Circus Carl Busch darf seine Elefanten nicht in Bielefeld auftreten lassen. Foto: Circus Carl Busch

Bielefeld Elefanten dürfen nicht auftreten

In einem offenen Brief hat sich der Circus Carl Busch an den Oberbürgermeister mit der Bitte gewandt, dass dieser den Auftritt der Elefantendamen im September in Bielefeld ermöglicht. mehr...


Ein Luftaufnahme vom 28. Juni 2017 in Mossul, zeigt den Ort der zerstörten Al-Nuri-Moschee. Foto: dpa

Mossul/Detmold Bericht: In Mossul gefasste Frau war in Detmold gemeldet


Die ausgebüxten Tiere sind eingefangen worden. Foto: Schillig

Halle Ausgebüxte Rinder sind wieder daheim

Der abenteuerliche Ausflug einer Horde junger Rinder in Halle hat ein gutes Ende genommen. Alle Tiere sind unbeschadet zurück auf ihrer Weide. Dabei überraschte ein Jungbulle mit besonders gutem Orientierungssinn. mehr...


Symbolfoto Foto: Frank Spiegel

Bielefeld Fahrer ohne Führerschein flüchtet

Die Polizei hat einen flüchtigen Autofahrer von Bielefeld bis nach Oerlinghausen verfolgt, gestellt und in Handschellen abgeführt. mehr...


An diesem Zeichentisch in Schlangen hat Mark Schäferjohann die Geschichte des kleinen Schieferfalken gezeichnet. Foto: Mark Schäferjohann

Schlangen Schieferfalke als Comic-Figur

Der Comic-Zeichner Mark Schäferjohann aus Schlangen hat ein Kinderbuch über den gefährdeten Schieferfalken entworfen. Die ersten Exemplare hat er jüngst an der Grundschule Schlangen verteilt. mehr...


Der spanische Basketballer Temur Kiknadze hat seinen Ex-Klub Westfalen Mustangs wegen ausstehender Gehaltszahlungen verklagt. Foto: David Inderlied

Basketball Kiknadze: Urteil ist vollstreckbar

Verhandlung Nummer vier gegen Basketball-Klub Westfalen Mustangs – und wieder sucht man die Vereins-Verantwortlichen vergeblich! mehr...


Von »Blumenpracht und Waldidylle« ist nur noch die Hälfte zu sehen. Foto:

Bad Lippspringe Unbekannte zerstören Landesgartenschau-Schriftzug

»Blumenpracht & Waldidylle« ist nur noch halb zu lesen: Dieser Werbe-Aufsteller zur LGS in Bad Lippspringe wurde am vergangenen Wochenende zum Teil zerstört. mehr...


Im Wasserwerk Rehme prüfen Wassermeister Friedrich Marks (links) und Markus Schramm, Bereichsleiter Wasser bei den Stadtwerken Bad Oeynhausen, die Wasserqualität. Im Hintergrund sind in blauer Farbe die beiden Elektropumpen zu sehen. In dem redundanten System schaltet die Anlage die zweite Pumpe dazu, sollte die erste einmal ausfallen.        Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen Regen nutzt Grundwasser erst im Herbst

Der Regen Ende Juli bringt ein wenig Entspannung in die Diskussion um die Wasserknappheit in Bad Oeynhausen. Wie aufwändig die Gewinnung ist, zeigt ein Blick in das Wasserwerk Rehme. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Büren Anklage wegen Totschlags erhoben

Die Paderborner Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen zwei Flüchtlinge wegen versuchten Totschlags erhoben. mehr...


Das Foto zeigt eines der beteiligten Unfallfahrzeuge auf der Bundesstraße 64 , in dem ein Bundeswehrsoldat aus Höxter auf dem Weg zum Dienst saß. Foto: Michael Robrecht

Höxter Fünf Verletzte bei Unfall auf B64 in Ottbergen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B64 in Ottbergen sind am Morgen gegen 6.30 Uhr fünf Personen leicht verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren in den frontalen Zusammenstoß verwickelt. mehr...


Meistgelesen

Sieben Republikaner dagegen Trumps nächster Anlauf zur «Obamacare»-Abschaffung scheitert

Die amerikanische Flagge weht auf dem Kapitol in Washington. Das Ringen um die Abschaffung von «Obamacare» geht weiter.

Trump und die republikanische Führung haben über Tage eine Drohkulisse aufgebaut, die Abschaffung von «Obamacare» soll endlich gelingen. Aber dem Senat stehen schwierige Debatten bevor. Der Ausgang ist völlig offen. mehr...

Ankunft der ersten zwei Kampfhubschrauber des Typs Tiger in Mali.

Ursache noch ungeklärt Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Der UN-Einsatz in Mali gilt lange schon als gefährlichster Einsatz der Bundeswehr. Nun fordert der Einsatz die ersten beiden Opfer. mehr...


US-Präsident Donald Trump will keine Transgender in der amerikanischen Armee.

Obama-Maßnahme aufgehoben Trump schließt Transgender vom Militärdienst aus

Es war ein wichtiges Anliegen der Obama-Regierung: Transgender sollten nicht mehr aus dem Militär ausgeschlossen werden dürfen. Trump legt einmal mehr die Axt an das Werk seines Vorgängers. Aber auch von Republikanern kommt Kritik. mehr...


Kroatische Polizisten und Flüchtlinge stehen im September 2015 in einem Zeltlager bei Opatovac.

EuGH-Urteil Auch in Flüchtlingskrise keine Ausnahmen von EU-Asylregeln

Als im Spätsommer 2015 Hunderttausende über die Balkanroute kamen, fühlten sich viele EU-Staaten überfordert - auch Deutschland. Doch Regeln sind Regeln, sagt der EuGH. mehr...


Das OLG Düsseldorf hat Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt.

Als Terrorhelfer verurteilt Fünfeinhalb Jahre Haft für Islamist Lau

Einer der bekanntesten deutschen Islamisten, Sven Lau, ist als Terrorhelfer verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht zeigt sich nach zehn Monaten Prozessdauer von der Schuld des 36-Jährigen überzeugt. mehr...


Schwimm-WM in Budapest Hentke als Favoritin ins Finale - Auch Heintz im Endlauf

Franziska Hentke zog als Halbfinal-Schnellste ins Finale ein.

Franziska Hentke und Philip Heintz sind als Weltranglisten-Erste die beiden größten Medaillen-Hoffnung der deutschen Schwimmer bei der WM in Budapest. Sie unterstrichen ihre Ambitionen, Henkte sogar eindrucksvoll. mehr...

Florian Mayer gewann gegen den Russen Andrej Kusnezow mit 6:3, 4:6, 6:4.

German Open Mayer kämpft sich ins Viertelfinale von Hamburg

Florian Mayer ist als Erster des verbliebenen deutschen Quartetts bei den German Open in die Runde der letzten Acht eingezogen. Nach vielen Blessuren will der Franke an die Leistung vom Halbfinale vor sieben Jahren anknüpfen. Die Tennis-Fans feierten ihn bei Sonnenschein. mehr...


Florettfechter Peter Joppich.

WM in Leipzig Schwache Bilanz der Fechter - Degendamen scheitern knapp

Zukunftshoffnungen ja, aber zu wenige aktuelle Top-Erfolge. Die WM-Tage von Leipzig zeigen klar, dass der Umbruch im deutschen Fechtsport noch lange dauern wird. mehr...


Novak Djokovic hat sich am rechten Ellenbogen verletzt.

Tennis-Jahr vorzeitig beendet Ellbogenverletzung zwingt Djokovic zu vorzeitigem Saisonende

Nach einem Dutzend Jahren als Tennis-Profi ist Novak Djokovic erstmals ernsthaft verletzt. Der Serbe hat sich entschlossen, eine längere Auszeit zu nehmen und in dieser Saison nicht mehr zu spielen. mehr...


Bundestrainerin Steffi Jones (M) bedankt sich bei ihren Spielerinnen.

Nun gegen Dänemark DFB-Frauen bei EM: «Maschinerie ins Rollen gekommen»

Die DFB-Frauen haben letztlich souverän als Gruppen-Erster das EM-Viertelfinale erreicht. Gleichwohl sind spielerische Glanzlicher bisher Mangelware. Alle vier erzielten Turniertore fallen nach Standards. In der K.o.-Runde wartet nun Dänemark. mehr...


Feuer am Mittelmeer Luxemburgs Royals wegen Waldbränden in Sicherheit gebracht

Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg geht es gut.

An der französischen Mittelmeerküste brennt es seit Tagen. Viele Urlauber mussten bereits in Sicherheit gebracht werden. Darunter auch die großherzogliche Familie Luxemburgs. mehr...

Nico Rosberg hat Lust auf ein Studium in Stanford.

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat Pläne für die Zukunft

Mit dem Motorrsport hat Nico Rosberg abgeschlossen. Untätig aber will der Formel-1-Weltmeister nicht sein. Er denkt an ein Studium. mehr...


Prinz William gibt alles.

Royales Handwerk Brezeln von William und Kate werden versteigert

Bei seinem Deutschland-Besuch machte das royale Paar auch in Heidelberg Station, wo sich William und Kate in der Kunst des Brezelmachens übten. Das Ergebnis soll jetzt für einen guten Zweck versteigert werden. mehr...


Der britische Prinz Philip (l) bei einer Gartenparty in Edinburgh.

Erstaunlich rüstig Prinz Philip geht im August in Rente

Er spricht gut deutsch, steht immmer dezent im Schatten seiner Frau, und geht jetzt in Rente: Prinz Philip, 96. mehr...


Der Sterne-Koch Harald Wohlfahrt 2015 in der Küche der Schwarzwaldstube in der Traube-Tonbach in Baiersbronn.

Einigung Streit mit Spitzenkoch Wohlfahrt beigelegt

Eine kleine Beule am Ruf, ein kleiner Kratzer am Ego, aber insgesamt sind alle mit einem blauen Auge davongekommen. Sternekoch Wohlfahrt und sein Arbeitgeber einigen sich. Und setzen damit einen versöhnlichen Schlusspunkt hinter einen ziemlich traurigen Streit. mehr...