Symbolbild Foto: dpa

Hövelhof Prügelei in Notunterkunft

Der Streit zwischen einem Sicherheitsdienstmitarbeiter und einem Bewohner eskaliert: 60 bis 80 Männer gehen mit Stöcken und Latten aufeinander los. Die Polizei muss anrücken. mehr...


Neun Kreditverträge für englische Luxuslimousinen der Marke Jaguar schlossen die Betrüger im Bielefelder Autohaus ab, in Dortmund und Bochum wollten sie Verträge für drei weitere Automobile und ein Motorrad erschwindeln und flogen schließlich auf. Foto: dpa

Bielefeld Englische Luxusautos verhökert

Eine Bande von Betrügern aus Ex-Jugoslawien hat mit englischen Luxusautos Kredite von mehr als 500.000 Euro ergaunert. mehr...


Bereits 2004 und 2011 (Foto) war das Haller Stadion Ort eines Kreiskirchentages. Das »Weite wirkt«-Festival wird deutlich größer. Foto: Sören Voss

Halle Zum Kirchenfest werden zehntausende Gäste erwartet

Nicht weniger als ein kleiner Kirchentag soll es werden, das »Weite wirkt«-Festival der evangelischen Landeskirche am Wochenende im Gerry-Weber-Stadion. mehr...


Wahl & Co. möchte nach Steinhagen kommen: Nun ist das Bürgerbegehren ins Wanken geraten. Foto: Markus Poch

Steinhagen Bürgerbegehren nicht zulässig

Seit drei Wochen läuft das Bürgerbegehren zu Wahl & Co. in Steinhagen. 2500 Unterschriften sind gesammelt. Nun stellt sich heraus: Das Bürgerbegehren ist nicht zulässig. mehr...


Die »Problem-Bake«: Die querstehende Bake verhindert, dass sich die Schranke vollständig senken kann. In diesem Fall bekommt die Signaltechnik eine Störung angezeigt und der Zug bekommt kein grünes Licht für Ein- oder Ausfahrt. Foto: Klaus-Peter Schillig

Halle Unbekannter legt Bahn lahm

Jemand hat am Mittwochvormittag eine Absperrbake auf eine Zugstrecke in Halle geschoben. Damit legte er den Bahnverkehr lahm. mehr...


Die Gütersloher Verhandlungskommission, von links: Jörg Hoffend, Markus Kottmann, Thomas Ostermann, Kay Klingsieck. Foto: Sparkasse

Gütersloh Sparkassen-Fusion kommt

Die neue Sparkasse Gütersloh-Rietberg könnte zum 1. Januar 2017 an den Start gehen. Der Gütersloher Verwaltungsrat stimmt Fusionsverhandlungen zu. mehr...


Foto: Starke

Bielefeld Ratskeller: Verhandlungen gescheitert

Der Bielefelder Ratskeller bleibt weiterhin dicht. Die Pläne, eine Brauhaus einzurichten, sind gescheitert. Das teilte die Stadt Bielefeld mit. mehr...


Stellen das Sondertrikot vor: Spieler Stephan Salger (links) und Marcel Klöpping (Alpecin). Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Sondertrikot zum 111. Geburtstag

Anlässlich seines 111. Geburtstages werden die Profis des DSC Arminia im Spiel gegen Union Berlin in einem Sondertrikot auflaufen. 500 Exemplare wurden hergestellt. mehr...


Stadt sieht keine Notwendigkeit für neue OWD-Blitzer. Foto: Starke

Bielefeld Stadt sieht keinen Anlass für neue Blitzer

Anwohner des Ostwestfalendamms fordern seit Jahren mehr Lärmschutz. Die Stadt sieht aber keinen Anlass für neue Blitzer. mehr...


Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Tierarzt und Helfer jagen Tier drei Stunden lang : Ausgerissenes Rind springt in die Lippe

Delbrück Ausgerissenes Rind springt in die Lippe

Rund drei Stunden lang ist am Montagabend ein entlaufenes Rind in Delbrück umhergeirrt. Das ausgebüxte Vieh sprang in der Dunkelheit sogar in Baggerteiche und in die Lippe. mehr...


Das bekannte Becker-Haus in Neuenkirchen ist am Montagvormittag abgerissen worden. Einer der Bagger ist am Dienstag bei den Aufräumarbeiten auf die Seite gekippt. Foto: Stefan Lind

Rietberg Bagger stürzt um

Der Abriss des Becker-Hauses in der Neuenkirchener Innenstadt hat am Dienstag eine dramatische Wendung genommen. mehr...


Auf den Friedhöfen der Stadt Willebadessen, hier ist der in Peckelsheim zu sehen, werden die Bestattungsgebühren voraussichtlich angehoben. Foto: Marius Thöne

Willebadessen Bestattungsgebühren sollen steigen

Die Stadt Willebadessen plant eine Anhebung. Dafür sollen aber keine zusätzlichen Kosten mehr für Nutzung von Leichenhallen anfallen. mehr...


Geschäftsführender Direktor Dirk Schäfer (links), Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff und Heinz-Josef Bickmann mit Frida genießen die Blütenpracht im Park. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Zehntausende Blüten locken Gartenfreunde

Viele Tulpen, Narzissen und Krokusse blühen derzeit im Gräflichen Park. Da fällt es kaum auf, dass die Natur Chefgärtner Heinz-Josef Bickmann in diesem Jahr einen Streich gespielt hat mehr...


Meistgelesen

Kino-Kanal

Film-Highlights im WB-Kinokanal

Konflikte Waffenruhe für Aleppo nach schweren Kämpfen

Löscharbeiten nach einem Rebellenangriff in Aleppo: Keine andere Stadt in Syrien ist so umkämpft.

Wenn sich Washington und Moskau einig sind, schweigen in der syrischen Stadt Aleppo die Waffen. Aber so ganz einig waren sie sich nicht, denn Angaben über Beginn und Dauer der Feuerpause gingen auseinander. mehr...

Donald Trump mit seiner Familie.

Wahlen Trump alleine auf dem Weg zur Kandidatur

Indiana gewonnen, die letzten Konkurrenten zum Aufgeben gezwungen: Trump ist als Kandidat der US-Republikaner wohl nicht mehr aufzuhalten. Bei den Demokraten liegt Clinton weiter mit Abstand vorn - aber sie strauchelt. mehr...


Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Brüssel empfiehlt Visumfreiheit für türkische Bürger unter Vorbehalt mehr...


Eine Frau raucht eine Zigarette.

EU Europäischer Gerichtshof bestätigt EU-Tabakrichtlinie

Dürfen Mentholzigaretten verboten werden? Sind strengere Werbeauflagen für E-Zigaretten zulässig? Dazu fällte der Europäische Gerichtshof ein eindeutiges Urteil. mehr...


Will die Regelungen zum Mutterschutz in Deutschland kräftig entstauben: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig.

Familie Mutterschutz für Studentinnen: Kabinett billigt Reform

In der ersten Kabinettssitzung nach ihrer Babypause bringt Familienministerin Schwesig gleich eine Reform des Mutterschutzes auf den Weg. Die Regelungen, die größtenteils aus dem Jahr 1952 stammen, sollen der heutigen Zeit angepasst werden. mehr...


Fußball «König des Leidens»: Ganz Spanien liegt Simeone zu Füßen

Diego Simeone wurde in Madrid gefeiert.

Nicht einmal Ministerpräsident Rajoy konnte sich dem Zauber von Diego Simeone entziehen. Eine Madrider Zeitung fordert sogar, dass man das neue Atlético-Stadion nach dem Coach benennt. Der vielgelobte Exzentriker feierte auf dem Münchner Rasen ganz im eigenen Stil. mehr...

Das Madrider Stadtduell im Finale ist perfekt - Real reichte in zwei Spielen ein einziges Tor gegen Manchester City.

Fußball Real im Finale der Champions League - ManCity enttäuscht

Madrid (dpa) - Das spanische Finale in der Champions League ist perfekt: Real Madrid und Fußball-Weltmeister Toni Kroos haben im Halbfinal-Rückspiel mit 1:0 (1:0) gegen das mutlos auftretende Manchester City gewonnen und folgen Bayern-Bezwinger Atlético Madrid ins Endspiel von Mailand. mehr...


Fußball : Podolski zieht mit Galatasaray ins Pokalfinale ein

Fußball Podolski zieht mit Galatasaray ins Pokalfinale ein

Istanbul (dpa) - Lukas Podolski ist mit Galatasaray Istanbul ins Endspiel des türkischen Pokals eingezogen. Im Halbfinal-Rückspiel reichte dem Rekordmeister ein 0:0 gegen den Ligakonkurrenten Caykur Rizespor. mehr...


Fußball : Ronaldo startet für Real gegen Manchester City

Fußball Ronaldo startet für Real gegen Manchester City

Madrid (dpa) - Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo kehrt bei Real Madrid im Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Manchester City wie erwartet ins Team zurück. mehr...


Titelverteidiger Lewis Hamilton (l) war zuletzt mehrfach von technischen Problemen ausgebremst worden.

Motorsport Mercedes zu Sabotage-Vorwürfen: «Stehen vereint als Team»

Berlin (dpa) - Nach Vorwürfen einer angeblichen teaminternen Verschwörung zugunsten von Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich Mercedes mit einem offenen Brief an die Fans gewehrt. mehr...


Anzeige

Medien Böhmermann provoziert mit Kritik an der Kanzlerin

Jan Böhmermann hat sich zu Wort gemeldet.

Einige Wochen war Jan Böhmermann abgetaucht. Jetzt kritisiert er in einem Interview die Bundeskanzlerin. Über Erdogan äußert er sich auch nicht gerade respektvoll, würde aber mal mit ihm Tee trinken. Schon wieder macht er von sich reden. mehr...

Der schwedische Künstler Carl Fredrik Reuterswärd hinter seiner Bronzeplastik in München (1996).

Kunst «Non Violence»-Künstler Reuterswärd gestorben

Stockholm (dpa) - Der schwedische Künstler Carl Fredrik Reuterswärd ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das bestätigte die Gemeinde Landskrona am Mittwoch, wo er zuletzt gelebt hatte. Reuterswärd ist vor allem durch die Skulptur «Non Violence» (Keine Gewalt) bekannt, eine Pistole mit einem Knoten im Lauf. mehr...


Der Moderator und Schauspieler Ingolf Lück (l-r), die Leiterin der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Heidrun Thaiss, und der Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe (CDU).

Leute Ingolf Lück kauft wieder Kondome

Berlin (dpa) - Den Schauspieler Ingolf Lück (58) holt beim Thema Verhütung die Vergangenheit ein. Mehr als 25 Jahre nach dem Erfolg des Kino- und TV-Spots «Tina, wat kosten die Kondome?» hat Lück für die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung nachgelegt. mehr...


Die Carnegie Hall in New York ist längst Legende.

Musik New Yorks Carnegie Hall wird 125

Auf der berühmten Bühne der Carnegie Hall wurden Karrieren geboren und Ausnahmekonzerte gespielt. Aber der Tempel war schon immer mehr als nur Konzerthaus, auch Einstein und Churchill hielten hier Vorträge. Jetzt wird die Carnegie Hall 125 Jahre alt. mehr...


Christian Stückl hat mit Goldonis Komödie «Der Diener zweier Herren» begeistert.

Theater Gelungene Eröffnung der Ruhrfestspiele Recklinghausen

Zum 70. Jubiläum der Ruhrfestspiele zieht es die Spitze der deutschsprachigen Theaterkunst nach Recklinghausen. Den Auftakt machten das Wiener Burgtheater und Regisseur Christian Stückl: Der kann nicht nur Oberammergau, sondern auch Ruhrgebiet. mehr...