• Bei der Auswertung von Luftaufnahmen sind Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes auf eine mögliche Bombe am Westring gestoßen. Experten untersuchen die Stelle derzeit. mehr...
  • Vier Jahre nach dem Prozess um den »Ehrenmord« an der jesidischen Schülerin Arzu Özmen (18) aus Detmold hat das Landgericht Bielefeld zwei ihrer Brüder vorzeitig freigelassen. Von Christian Althoff mehr...
  • Die evangelischen Gemeinden im Kreis Gütersloh werden vorerst keine Träger von Kindergärten mehr. In der Sommersynode des Kirchenkreises kritisierte Superintendent Frank Schneider die strukturelle Unterfinanzierung der Kitas in Nordrhein-Westfalen. Von Stephan Rechlin mehr...
  • Mit einem fulminanten 2:1 im Achtelfinale gegen enttäuschende Engländer feierte Islands Nationalmannschaft nicht nur den bedeutendsten Sieg in der Geschichte des Landes. Der Turnierdebütant sorgte auch für eine der größten Überraschungen in der Historie der Fußball-Europameisterschaften. mehr...
  • Die Tapete ist an vielen Stellen abgerissen, die Wände sind beschmiert, Möbel zertrümmert. »Was ist nur in so kurzer Zeit aus meiner Wohnung geworden?«, klagt Vermieterin Regine Felsmann-Kraak verzweifelt. Von Lukas Brekenkamp mehr...
An der Sieker-Kreuzung sind seit gestern die Ampeln ausgeschaltet, deren Schaltung neu geregelt wird. Foto: Hans-Werner Büscher

Bielefeld Baustelle an der Sieker-Kreuzung

Eine der wichtigsten Kreuzungen in Bielefeld ist seit Montag Baustelle. An der Sieker-Kreuzung soll nun bis zum Ende der Sommerferien gebaut werden. mehr...


Bei dem Versuch, die Bodelschwinghstraße als Linksabbieger zu queren, ist der Sharan umgeworfen worden. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Sharan landet auf dem Dach

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr hat am Montagnachmittag ein Unfall mit zwei Fahrzeugen in Höhe der Einmündung der Bodelschwinghstraße in die Osningstraße gesorgt. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Porta Westfalica/Lauenau A2 nach Lkw-Unfall gesperrt

Nach einem schweren Lkw-Unfall am Montagmorgen zwischen den Anschlussstellen Lauenau und Rehren ist die Autobahn 2 in Richtung Dortmund voraussichtlich bis Dienstagmorgen gesperrt. mehr...


Die Kreuzung Gierstor gilt als gefährlicher Verkehrsknotenpunkt. Die Regierung verlangt regelmäßig Berichte. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn Gierstor: 73 Unfälle in drei Jahren

Keine Kreuzung in Paderborn ist offenbar so gefährlich wie die am Gierstor nahe der Gymnasien Reismann und Pelizaeus. Binnen drei Jahren haben sich an diesem Verkehrsknotenpunkt 73 Unfälle ereignet. mehr...


Pausenlos sind die Feuerwehren am Freitag und am Sonntagmorgen im Einsatz gewesen. Foto: Martin Nobbe

Rahden/Stemwede/Espelkamp Unwetterschäden noch nicht absehbar


Etwa 2000 Besucher feiern mit dem Freundeskreis : Großes Fest rund um den Bismarckturm

Herford Großes Fest rund um den Bismarckturm

Etwa 2000 Besucher kamen zum Mittsommerfest auf den Stuckenberg. Der Freundeskreis Herforder Bismarckturm hatte dort ein Fest für die ganze Familie organisiert mehr...


Lassen sich vom Wetter die Picknick-Laune beim Familienausflug in den Kurpark nicht verderben (von links): Jane Kelly, Lena Schekatz, Kerstin Schekatz, Holger Schopmeier, Sonja Schekatz-Schopmeier mit Hanna (2), Martina Kelly, Peter Kelly, Ruth Lilje sowie Daniel Mohme mit Leana (2). Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Wenn der Regen nicht gewesen wäre...

Das Wetter rund um das dritte Picknick im Park hätte besser sein können. Dennoch ist Staatsbad-Geschäftsführer Peter Adler »den Umständen entsprechend« mit der Veranstaltung zufrieden. mehr...


300 Ferkel sind bei einem Brand auf einem Hof in Hüllhorst-Oberbauerschaft verendet. Foto: Andreas Kokemoor

Hüllhorst Feuer auf Bauernhof: 300 Ferkel verendet

Bei einem Brand auf einem Bauernhof in Hüllhorst sind am Samstagabend etwa 300 Ferkel verendet. Nach Polizeiangaben hatte ein Nachbar gegen 19.30 Uhr das Feuer im Stall bemerkt und den Notruf gewählt. mehr...


Elmar Markus und seine Frau konnten die Zentrale des Ärztlichen Notdienstes nicht erreichen. Schließlich fuhren sie zur Apotheke. Foto: Christian Althoff

Brakel Odyssee eines Notfalls

Gut, dass es »nur« eine Augenverätzung und nichts noch Schlimmeres war. Elmar Markus aus Brakel im Kreis Höxter musste 110 Kilometer durch Ostwestfalen-Lippe irren, bis ihm eine Ärztin half. mehr...


19-jährige Autofahrerin erfasst Schüler mit ihrem Wagen - schwere Kopfverletzungen : 14-Jähriger stirbt bei Autounfall

Holzminden 14-Jähriger stirbt bei Autounfall

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat  sich am Freitagabend auf der Landesstraße 584 bei Bevern-Golmbach (Kreis Holzminden) ereignet. Ein 14-Jähriger starb. mehr...


Weltrekordaspirant Bastian Schünke (links) bespricht mit Teamchef Karsten Stolle die Probleme an der Strecke. Am Ende hatte der 34-Jährige keine Chance gegen die äußeren Bedingungen. Foto: Philipp Bülter

Extremradsport Weltrekordversuch scheitert

Basti Schünke hat seinen Weltrekordversuch im Zwölf-Stunden-Bahnradfahren abbrechen müssen. Der 34-Jährige scheiterte in der Nacht von Samstag auf Sonntag an zu heftigem Gegen- und Seitenwind. mehr...


In unserem EM-Blog können Sie Reporter Dirk Schuster bei seiner EM-Reise begleiten. Zudem bloggt die Sportredaktion aus Bielefeld rund um das Turnier.

Meistgelesen

Kino-Kanal

Film-Highlights im WB-Kinokanal

EU Merkel warnt nach Brexit-Votum vor Spaltung Europas

Nach dem Referendum gilt es «die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen».

Berlin (dpa) - Großbritannien kann aus Sicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei Verhandlungen über einen EU-Austritt keine Sonderbehandlung erwarten. mehr...

Diplomatie : Bericht: Russland schikaniert US-Diplomaten in Europa

Diplomatie Bericht: Russland schikaniert US-Diplomaten in Europa

Nächtlich verrückte Möbel, bis in die Schule verfolgte Kinder: Laut einem Medienbericht drangsaliert Moskau US-Diplomaten in ganz Europa. Einer spricht gar von einem «grauen Krieg». Gegenmaßnahmen laufen. mehr...


Kernpunkt des neuen Gesetzes ist die Einrichtung einer externen Kontrollinstanz.

Geheimdienste Nach NSA-Affäre: Kabinett legt BND an kürzere Leine

Der Bundesnachrichtendienst gilt vielen als unkontrollierbar. Das will die Bundesregierung nun ändern - eine unabhängige Kommission aus hohen Richtern soll die Kontrolle verbessern. Ob das reicht? mehr...


Die Kriterien sind so formuliert, dass völlig offen ist, in welchem Bundesland die abgebrannten Brennelemente letztlich gelagert werden sollen.

Atom Endlager könnte in jedem Bundesland entstehen

Es waren langwierige Verhandlungen. Jetzt hat die Endlagerkommission einen Bericht vorgelegt, der bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll helfen soll. Doch das ist nur ein erster Schritt. Bis zur Inbetriebnahme der Lagerstätte werden noch über 30 Jahre vergehen. mehr...


Wagenknecht dringt auf Veränderung: «Es ist die EU, so wie sie heute ist, die Ablehnung provoziert und so die europäische Idee verspielt.»

EU Wagenknecht für Referenden über EU-Verträge in Deutschland

Berlin (dpa) - Nach dem Referendum in Großbritannien über den Brexit hat sich die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, für Referenden über EU-Verträge auch in Deutschland ausgesprochen. Das Grundgesetz sieht allerdings keine bundesweiten Volksentscheide vor. mehr...


Fußball Nach Italiens Achtelfinal-Sieg: Lob und Jubel in der Heimat

Italiens Team erhielt viel Lob aus der Heimat.

Rom/Paris (dpa) - Nach dem überzeugenden 2:0 im EM-Achtelfinale gegen Spanien ist Italiens Fußball-Nationalmannschaft in der Heimat überschwänglich gelobt und gefeiert worden. mehr...

Wayne Rooney (M.) ist bitter enttäuscht vom EM-Aus.

Fußball England geschockt: «Schlimmste Niederlage der Geschichte»

Der englische Fußball hat wieder mal einen Tiefpunkt erreicht. Selbst gegen Island reicht es nicht für den ersten K.o.-Sieg bei einer EM außerhalb des eigenen Landes. Die Suche nach einem neuen Trainer wird schwierig. mehr...


Sogar der Staatschef möchte, dass Lionel Messi seinen Rücktritt aus der Nationalelf zurücknimmt.

Fußball Staatschef Macri bittet Messi um Verbleib in Nationalelf

Buenos Aires (dpa) - In Argentinien flehen Fußballfans Lionel Messi an, die Nationalelf nach der Niederlage im Finale der Copa América nicht zu verlassen. Sogar Staatschef Mauricio Macri schloss sich dem Twitter-Hashtag #NoTeVayasLio («Geh nicht, Lio») an. mehr...


Bastian Schweinsteiger in Aktion.

Fußball DFB-Team: Italien-Einstimmung vorm Fernseher

Der Weg ins EM-Finale steht: Erst müssen die Weltmeister-Kicker den Turnierfluch gegen Italien beenden. Dann würde Frankreich oder die EM-Sensation Island im Halbfinale warten. Löw freut sich drauf. mehr...


Die Isländer feiern den Sensationssieg mit ihren Fans.

Fußball Sensationell: EM-Neuling Island schickt England nach Hause

Was für eine Sensation! Neuling Island schickt im EM-Achtelfinale England auf die Heimreise. In einem denkwürdigen Spiel feiert der krasse Außenseiter einen 2:1-Sieg und fordert nun Gastgeber Frankreich. Englands Trainer Hodgson tritt nach der Pleite zurück. mehr...


In unserem EM-Blog können Sie Reporter Dirk Schuster bei seiner EM-Reise begleiten. Zudem bloggt die Sportredaktion aus Bielefeld rund um das Turnier.

Anzeige

Mode Streifen zum Start der Berliner Fashion Week

Casual Chic mit Flair: Erik Frenken (Avelon) hat den Startschuss für die Fashion Week gegeben.

Berlin (dpa) - Der niederländische Designer Erik Frenken hat am Dienstag mit seiner Kollektion für das Label Avelon die Berliner Fashion Week eröffnet. Auf dem Laufsteg: gestreifte Hemdkleider und Röcke, luftige Wickelblusen und Sneaker mit Plateausohlen. mehr...

Der Georg-Büchner-Preis geht an den Schriftsteller Marcel Beyer.

Literatur Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

Marcel Beyer gilt als ein Autor, der «ein unverwechselbares Werk» geschaffen hat. Zu seinen Auszeichnungen gehört unter anderem der Uwe-Johnson-Preis. Nun bekommt er den renommierten Georg-Büchner-Preis. mehr...


Große Show von Harald Glööckler.

Mode Ungewöhnliche Models bei Harald Glööckler

Berlin (dpa) - Prominente Fernsehfrauen wie Giulia Siegel (41) und Dagmar Frederic (71) haben sich von Harald Glööckler (51) auf den Laufsteg holen lassen. mehr...


Der Schauspieler Bud Spencer ist tot.

Schauspieler und Schwimmer Trauer um Bud Spencer

Haudrauf-Filme haben ihn weltberühmt gemacht. Bud Spencer war für viele ein Held der Kindheit. Nun ist er in Rom gestorben. Auch in Deutschland wird getrauert. mehr...


Leute : Jay Leno übersteht Autounfall unverletzt

Leute Jay Leno übersteht Autounfall unverletzt

New York (dpa) - Der frühere Late-Night-Moderator Jay Leno (66) hat einen spektakulären Autounfall unverletzt überstanden. Der Unfall sei bei den Dreharbeiten zu Lenos neuer Auto-Show «Jay Leno's Garage» passiert, die ab dieser Woche im US-Fernsehen gezeigt wird, berichteten amerikanische Medien. mehr...