Soft-Air-Pistolen sehen echten Waffen täuschend ähnlich. Foto: Polizei/dpa

Petershagen Unbekannter schießt auf Frau (27)

Eine Frau ist in ihrem Garten in Petershagen mit einer Soft-Air-Pistole angeschossen worden. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. mehr...


Nach der Bombendrohung mussten Mitarbeiter das Firmengelände verlassen. Foto: Nordwestmedia

Borgholzhausen/Dissen Evakuierung nach Bombendrohung

Eine Bombendrohung gegen das Fleischwarenunternehmen Schulte in Dissen hat am Donnerstagabend eine größere Evakuierungsaktion ausgelöst. Es wurde keine Bombe gefunden. mehr...


Vom Dach der Volksbank an der Wilhelmstraße in Bielefeld (im Hintergrund) ist ein 19-Jähriger in den Tod gestürzt. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld 19-Jähriger nach Sturz gestorben

Ein 19-Jähriger ist am frühen Donnerstagmorgen von dem Dach eines abgesperrten Hauses an der Bielefelder Wilhelmstraße gestürzt und gestorben. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. mehr...


Symbolfoto: Hannemann

Paderborn Junge Frau begrapscht

Eine junge Frau ist am frühen Donnerstagmorgen im Bereich des Kassler Tores in Paderborn von einem bislang unbekannten jungen Mann sexuell belästigt worden. mehr...


Drei weitere Personen schwer verletzt – Kollision beim Überholvorgang : Vier Menschen sterben bei Verkehrsunfall

Petershagen Vier Menschen sterben bei Verkehrsunfall

Ein Überholmanöver hat vier unbeteiligte Menschen das Leben gekostet. Ob Alkohol im Spiel war, ist noch unklar. Helfer berichten von einem schrecklichen Bild an der Unfallstelle. mehr...


Eine Szene aus dem Video der Herforder Polizei.

Herford Polizist will aussagen

Am kommenden Dienstag will das Amtsgericht Herford die sogenannte Prügelaffäre bei der Herforder Polizei juristisch aufarbeiten. Zwei Polizisten sind angeklagt. mehr...


Der Weberei soll in diesem Jahr erst einmal mit 45 000 Euro geholfen werden. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Weberei erhält Abschlag

Statt der geforderten 108.000 Euro soll die Weberei in diesem Jahr erst einmal nur 45.000 Euro mehr bekommen. Der gesamte von der Stadt gezahlte Jahreszuschuss würde sich dadurch auf 208.000 Euro erhöhen. mehr...


Symbolbild. Foto:

Kalletal/Bielefeld Bielefelder Motorradfahrer verunglückt

Am Donnerstagmittag ist ein Motorradfahrer aus Bielefeld in Kalletal verunglückt. mehr...


Symbolfoto. Foto: Harald Iding

Minden/Heemsen 16-Jähriger beim Schwimmen ertrunken

Beim Schwimmen im Hämelsee im Kreis Nienburg ist am Donnerstag ein Jugendlicher aus Minden ums Leben gekommen. Der 16-Jährige wollte das Gewässer durchschwimmen. mehr...


An der Lübbecker Straße in Herford wurden die beiden tödlich verunglückten jungen Männer gefunden – neun Tage nach ihrem Verschwinden. Foto: Moritz Winde

Bünde Tragischer Unfall hat Nachspiel vor Gericht

Bundesweit hat der Unfalltod von Maximilian K. und Alexander K. aus Bünde vor knapp eineinhalb Jahren für Aufmerksamkeit gesorgt. Mit den Folgen hat sich am Mittwoch das Bielefelder Landgericht beschäftigt. mehr...


Meistgelesen

Kino-Kanal

Film-Highlights im WB-Kinokanal

Migration Silvester-Fiasko: Kraft sucht den Befreiungsschlag

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft geht mit der Eidesstattlichen Erklärung zum Silvester-Fiasko einen ungewöhnlichen Weg.

Hat die NRW-Ministerpräsidentin nach dem Silvester-Horror in Köln wider besseres Wissen zu spät gehandelt? Hannelore Kraft schließt Vertuschung aus - und wirft ihre politische Glaubwürdigkeit in die Waagschale. mehr...

Die Satellitenaufnahme zeigt mutmaßliche chinesische Raketenstellungen auf Woody Island, der größten Paracel-Insel.

International Neue Spannungen mit Russland und China nach G7-Gipfel

Die G7-Chefs legen sich mit Russland und China an. Das Vorgehen in der Ukraine oder im Südchinesischen Meer wollen sie nicht hinnehmen. Kaum ist der Gipfel der Siebener-Gruppe zu Ende, gibt es Ärger. mehr...


Burkhard Garweg, Ernst-Volker Wilhelm Staub und Daniela Klette (vom BKA künstlich gealtert) sollen mehr Raubüberfälle verübt als bisher bekannt.

Kriminalität EX-RAF-Terroristen sollen noch mehr Überfälle begangen haben

Seit Monaten fahndet die niedersächsische Polizei nach drei mutmaßlichen früheren RAF-Terroristen. Jetzt verdichten sich die Hinweise, dass das Trio schon lange auf einem Raubzug ist. mehr...


Barack Obama hält inne vor dem Mahnmal, an seiner Seite ist Japans Regierungschef Shinzo Abe.

Geschichte Obama gedenkt der Atombomben-Opfer in Hiroshima

Obama schreibt Geschichte: Als erster US-Präsident gedenkt er in Hiroshima der Opfer der amerikanischen Atombombe. Seine Ansprache nutzt er für einen emotionalen Appell. mehr...


Rente : IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

Rente IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

Berlin (dpa) - Die Deutschen können nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) künftig möglicherweise erst mit 73 Jahren in Rente gehen. mehr...


Motorsport Sorgen statt Fahrspaß: F1 diskutiert Gullideckel-Flug

In Monaco sorgt ein Gullideckel für Diskussionen.

Das Alptraum-Szenario: Ein Teil fliegt durch Luft. Je größer, je schwerer, umso schlimmer. Beim Klassiker in Monaco hat ein losgerissener Gullideckel die Sicherheitsdebatte wieder entfacht. Dort, wo die Fahrer die Gefahr lieben. Aber nur die kalkulierbare. mehr...

Bernd Leno hat den Sprung in den A-Kader geschafft.

Fußball Löw sichtet final für das EM-Streichquartett - Leno im Tor

Beim Test gegen die Slowakei kann Bundestrainer Löw noch nicht ansatzweise seine EM-Elf aufbieten. Das Benefiz-Länderspiel in Augsburg gilt dennoch als «wichtige Standortbestimmung». Für Jungstars wie Sané und einige Wackelkandidaten geht's um alles. mehr...


Im Finale von 2014 traf Sergio Ramos für Real.

Fußball CL-Finale: «Flugzeugträger» Real gegen «Kutter» Atlético

Wie schon im Madrider Stadtderby vor zwei Jahren geht Real Madrid als Favorit ins Königsklassen-Endspiel von Mailand. Ronaldo, Kroos und Co. wollen Zidanes erste Saison mit der letzten Titel-Chance retten. Doch Rivale Atlético sieht sich besser vorbereitet als 2014. mehr...


Werder setzt weiter auf Trainer Viktor Skripnik.

Fußball Baumann bastelt an Werder-Zukunft - Skripnik bleibt

Viktor Skripnik bleibt Trainer von Werder Bremen. Bei seiner Vorstellung als neuer Sportchef machte dessen früherer Mitspieler Frank Baumann aber klare Ansagen an den umstrittenen Ukrainer. mehr...


Darmstadt gehört als Außenmseiter zu den ersten Teams, die mit der Vorbereitung beginnen.

Fußball Trainingsbeginn: Frühstart in Augsburg und Darmstadt

Fast alle Bundesligaclubs nehmen noch während der Fußball-EM wieder ihren Trainingsbetrieb auf. Nur Meister Bayern, Leverkusen und Leipzig starten nach der EM. mehr...


Anzeige

Film 66. Filmpreis: Schaulaufen der Stars beginnt

rm im Arm auf dem roten Teppich: Marie Bäumer (l) und Nora von Waldstätten.

Sie ist heiß begehrt und gilt als Pendant zum Oscar. Zur Lola-Verleihung versammeln sich in Berlin die Größen der deutschen Filmbranche - auf dem roten Teppich wird es plötzlich ganz schön eng. mehr...

Leute : Prinz Oscars Taufe - mit Unterhaltungsfaktor

Leute Prinz Oscars Taufe - mit Unterhaltungsfaktor

Taufen sind derzeit die unterhaltsamsten Ereignisse, die Schwedens Königshaus zu bieten hat. Vor allem, weil die kleinen Prinzessinnen dabei so viel Unfug machen. Wie bei der Feier für den Baby-Prinzen Oscar. mehr...


Günter Wallraff ließ Kai Diekmann beim Ping-Pong keine Chance.

Leute Wallraff besiegt Diekmann im Tischtennis-Duell

Niederlage für «Bild»-Herausgeber Diekmann. Undercover-Reporter Wallraff triumphiert, zieht ihn beim Tischtennis binnen Minuten ab. Trotzdem gibt es bei dem ungewöhnlichen Duell keinen Verlierer. Annäherung durch Ping Pong. mehr...


Wolfgang Dauner wurde für sein Lebenswerk geehrt.

Musik Echo Jazz: Stars der Szene in Hamburg gehrt

An einem solchen Abend geben sich die großen Namen der Jazzszene ein Stelldichein: der Echo Jazz rühmt Ausnahmekünstler für ihre musikalischen Leistungen. In diesem Jahr gehörte die Bühne vor allem zwei Menschen: einem Altstar - und einem verstorbenen Kollegen. mehr...


Die Schau im deutschen Pavillon trägt den Titel «Making Heimat. Germany Arrival Country».

Architektur «Making Heimat» im Deutschem Pavillon in Venedig

Venedig (dpa) - Für die Architektur-Biennale in Venedig (28.5. bis 27.11.) hat Deutschland Teile eines denkmalgeschützten Gebäudes eingerissen. Bei der Eröffnung des deutschen Pavillons am Freitag hatte der historische Ausstellungsraum vier neue Durchbrüche nach draußen - Symbol für ein gastfreundliches Land, das im vergangenen Jahr mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen hat. mehr...