Anzeige
Verschwundener Physiotherapeut: Ex-Lebensgefährtin und ihr Liebhaber schweigen : Wo ist die Leiche?

Hüllhorst Wo ist die Leiche?

Verschwundener Physiotherapeut: Ex-Lebensgefährtin und ihr Liebhaber schweigen mehr...


Viele Verkehrsverstöße am Bahnübergang : Autofahrer sehen Rot

Steinhagen Autofahrer sehen Rot

Viele Verkehrsverstöße am Bahnübergang mehr...


35 000 Euro Sachschaden nach Unfallfahrt in Beverungen : Mit Wagen drei Autos demoliert

Beverungen Mit Wagen drei Autos demoliert

35 000 Euro Sachschaden nach Unfallfahrt in Beverungen mehr...


Skurriler Unfall auf dem Gütersloher Nordring : Fahranfängerin (19) fährt auf Anhänger auf

Gütersloh Fahranfängerin (19) fährt auf Anhänger auf

Skurriler Unfall auf dem Gütersloher Nordring mehr...


Drogen haben Schwarzmarktwert von 90000 Euro : Zöllner finden zehn Kilo Marihuana

Bielefeld Zöllner finden zehn Kilo Marihuana

Drogen haben Schwarzmarktwert von 90000 Euro mehr...


Bielefeld Toter noch immer nicht identifiziert


Mann verletzt 21-Jährige schwer : Angriff im Liebeswahn

Lemgo Angriff im Liebeswahn

Mann schlägt Autoscheibe der Angebeteten ein mehr...


Streifenwagen verunglückt auf dem Weg zum Einsatzort : »Die Gefahr fährt immer mit«

Herford »Die Gefahr fährt immer mit«

Streifenwagen verunglückt auf dem Weg zum Einsatzort mehr...


Zehnjährige Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt  : Mädchen prallt mit Taxi zusammen

Höxter Mädchen prallt mit Taxi zusammen

Zehnjährige Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt mehr...


In diesem Haus ist an Heiligabend 2013 der Doppelmord begangen worden. In Kürze beginnt der Prozess.

Gütersloh Anwalt will Zweifel wecken 


Blitzeinschlag als Ursache – niemand verletzt : Dachstuhl brennt an der Falscheider Straße

Löhne Dachstuhl brennt an der Falscheider Straße

Blitzeinschlag als Ursache – niemand verletzt mehr...


20. Juli 1944: 70 Jahre danach gedenken 200 Warburger des NS-Widerstandskämpfers Josef Wirmer : Ein Mann mit unerschrockenem Mut

Warburg Ein Mann mit unerschrockenem Mut

20. Juli 1944: 70 Jahre danach gedenken 200 Warburger des NS-Widerstandskämpfers Josef Wirmer mehr...


Älteres Ehepaar kann sich retten : Blitz schlägt in Einfamilienhaus ein

Bünde Blitz schlägt in Einfamilienhaus ein

Älteres Ehepaar kann sich retten mehr...


Anzeige

Meistgelesen

Anzeige

Politik / Wirtschaft

Konflikte Von der Leyen zu Truppenbesuch in Afghanistan

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im Camp Marmal in Masar-i-Scharif, Afghanistan. Foto: Maurizio Gambarini

Masar-i-Scharif (dpa) – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist zu einem überraschenden Truppenbesuch in Afghanistan eingetroffen. Sie landete am Mittwochmorgen im Feldlager der internationalen Schutztruppe Isaf im nordafghanischen Masar-i-Scharif. mehr...

Die israelische Militäroffensive im Gazastreifen geht in die dritte Woche. Foto: Mohammed Saber

Konflikte Flüge nach Tel Aviv gestrichen

Tel Aviv (dpa) - Nach der Streichung zahlreicher internationaler Flüge nach Tel Aviv wegen des Gaza-Konflikts sind viele Reisende gestrandet. mehr...


Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt den Gerichtssaal im Oberlandesgericht in München. Foto: Peter Kneffel

Prozesse Zeuge soll vor Gericht über Flucht des NSU-Trios aussagen

München (dpa) - Im NSU-Prozess wird heute ein Zeuge befragt, der in die Flucht des Trios in den Untergrund 1998 verwickelt sein soll. Den Ermittlungen zufolge hatte er ein Auto aus Dresden geholt, das dem als Helfer mitangeklagten Ralf Wohlleben gehörte. mehr...


Symbolisch stehen hunderte Särge im Rahmen einer solidarischen Aktion in der palästinensischen Stadt Ramallah. Mehr als 600 Menschen starben bereits in Gaza. Auf israelischer Seite wurden 27 Soldaten und zwei Zivilisten getötet. Foto: Alaa Badarneh

Konflikte Mehr als 600 Tote in Gaza

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Die israelische Militäroffensive im Gazastreifen geht in die dritte Woche und fordert immer mehr Menschenleben. Unter den mehr als 600 Toten im blockierten Palästinensergebiet ist auch eine siebenköpfige deutsch- palästinensische Familie. mehr...


Die NPD sieht sich durch Äußerungen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in einer Zeitung in ihrem Recht auf Chancengleichheit verletzt. Foto: Maurizio Gambarini

Prozesse Verfassungsrichter sehen NPD-Klage gegen Schwesig kritisch

Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht zweifelt daran, dass Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) die Rechte der NPD durch ein Zeitungsinterview verletzt hat. Das wurde in der mündlichen Verhandlung des Gerichts am Dienstag deutlich. mehr...


Sport

Fußball James Rodríguez in Madrid: «Ich bin sehr glücklich»

Real Madrids Nezugang James Rodriguez wurde offiziell im Santiago Bernabeu vorgestellt. Foto: Kiko Huesca

Daumen hoch: WM-Shootingstar James Rodríguez wechselt zu Real Madrid - für die dritthöchste Ablösesumme der Fußball-Geschichte. Die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos gehen in der kommenden Saison mit einer 300-Millionen-Euro-Offensive auf Torejagd. mehr...

Britta heidemann muss mit dem Degenteam der Frauen bei der WM in die Trostrunde. Foto: Sergei Ilnitsky

Fechten Degenteam um Heidemann scheitert im WM-Achtelfinale

Kasan (dpa) - Die deutschen Degendamen um die WM-Zweite Britta Heidemann aus Leverkusen sind bei den Fecht-Weltmeisterschaften im russischen Kasan im Achtelfinale mit 16:25 an Europameister Rumänien gescheitert. mehr...


Bernie Ecclestone will den Vertrag mit den Veranstaltern des Formel-1-Rennens in Russland erfüllen. Foto: Sebastian Kahnert

Motorsport Ecclestone: Keine Absage von Sotschi-Rennen

London (dpa) - Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Forderungen nach einer Absage der Grand-Prix-Premiere in Russland zurückgewiesen. Er werde den Vertrag mit den Veranstaltern des Rennens in Sotschi «zu 100 Prozent» respektieren, zitierte die «Daily Mail» den Briten. mehr...


FIFA-Präsident Blatter präsentiert 2010 den Ausrichter der WM 2018, Russland. Foto: Walter Bieri

Fußball Boykott-Drohung für WM in Russland in der Diskussion

Angesichts der Eskalation der Gewalt im Ukraine-Konflikt werden Forderungen nach einem Boykott der Fußball-WM 2018 in Russland laut. Politiker der Union und der Grünen sind dafür, SPD-Chef Gabriel dagegen. Die FIFA lässt eine solche Diskussion in der Regel kalt. mehr...


Einsatz der Polizei am Weserstadion in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Fußball Fußball soll für Risikospiele zahlen

Der Fußball soll sich an den Kosten für Polizei-Einsätze bei Bundesliga-Spielen beteiligen. Diese Forderung ist nicht neu, aber jetzt macht Bremen als erstes Bundesland ernst. Die heftige Reaktion der Verbände folgte umgehend. mehr...


Anzeige

Aus aller Welt / Kultur

Ausstellungen Altes Ägypten - Mumien unter Maschinen in Völklingen

Der innere Sarg der Tapeni, Tochter des Hohepriesters des Amun, in der Ausstellung «Ägypten - Götter. Menschen. Pharaonen». Foto: Oliver Dietze

Völklingen (dpa) - Mumien und Sarkophage vor gigantischen Maschinen: Vor der Kulisse der Industriekolosse beleuchtet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Saarland vom kommenden Freitag an die vom Leben im Jenseits geprägte Hochkultur. mehr...

Geschwungen: die neue Fußgängerbrücke zum Klosterberg Mont-Saint-Michel in der Normandie. Foto: Michael Zimmermann

Denkmäler Neue Brücke zum Klosterfelsen Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel (dpa) - Zum weltbekannten Klosterfelsen Mont-Saint-Michel in der Normandie gelangen Besucher künftig über eine Stelzen-Brücke des österreichischen Stararchitekten Dietmar Feichtinger. mehr...


Suhrkamp-Verlegerin Ulla Unseld-Berkewicz und Suhrkamp-Miteigentümer Hans Barlach liegen im Dauerclinch. Foto: Rainer Jensen/Andreas Arnold

Verlage Neue Runde im Suhrkamp-Streit

Berlin (dpa) - Am Anfang war von wenigen Monaten die Rede. Als der traditionsreiche Suhrkamp Verlag im Mai 2013 überraschend Insolvenz anmeldete, sollte die Sanierung so schnell wie möglich über die Bühne gehen. Inzwischen ist mehr als ein Jahr mit Klagen und Beschwerden vergangen. mehr...


Andreas Bourani beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin. Foto: Jens Wolf

Musik WM-Hits dominieren die Charts

Baden-Baden (dpa) - Deutschland ist Fußball-Weltmeister, die Nation im Partyrausch und die passende Musik dominiert die Charts. Andreas Bourani hat mit seiner Hymne «Auf uns», der auch der ARD-Song des Turniers war, wieder den ersten Platz erobert. mehr...


Wacken-Mitbegründer Thomas Jensen will die familiäre Atmosphäre erhalten. Foto: Andre Klohn

Musik Wacken-Gründer: «Wir haben jeden Fehler gemacht»

Wacken (dpa) - Zum 25. Mal fallen die «Metalheads» Ende Juli zum Wacken Open Air in die norddeutsche Provinz ein. Die Jubiläums-Veranstaltung war nach 44 Stunden ausverkauft. mehr...


Anzeige