Die Seite kann nicht angezeigt werden

Liebe Leserin, lieber Leser,

die von Ihnen aufgerufene Seite ist leider nicht vorhanden. Bitte versuchen Sie, den von Ihnen gewünschten Inhalt über die Suche oder über unsere Sitemap zu finden. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Ihr WESTFALEN-BLATT-Team

Aktuelle Nachrichten

EU EuGH urteilt zu Angaben in deutschen Reisepässen

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof urteilt am Vormittag über die Angabe des Geburtsnamens in deutschen Reisepässen. Dabei geht es etwa um die Frage, in welchem Feld der Geburtsname im Pass eingetragen wird und ob die Abkürzung «geb.» für «geboren» auch in der englischen und französischen Sprache angegeben werden muss. mehr...


Geschichte Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit beginnen

Hannover (dpa) - In Hannover beginnen heute die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet das Bürgerfest mit einem Rundgang über das Festgelände. Die Landeshauptstadt ist nach 1998 zum zweiten Mal Ort der zentralen Einheitsfeier, zu der insgesamt rund eine halbe Million Menschen erwartet werden. mehr...


Fußball Löw benennt Kader für EM-Qualifikation gegen Polen und Irland

Berlin (dpa) - Joachim Löw benennt heute seinen Kader für die EM-Qualifikationsspiele in Polen und gegen Irland. Der Bundestrainer muss dabei erneut auf viele Spieler verzichten. Neben den Fußball-Weltmeistern Bastian Schweinsteiger, Sami Khedira und Benedikt Höwedes sind auch Marco Reus und Mario Gomez verletzt. Löw wird am 11. Oktober in Warschau und am 14. Oktober in Gelsenkirchen also improvisieren müssen. mehr...


Gesundheit Fünf Kinder wegen Kontakt zu Ebola-Patient unter Beobachtung

Dallas (dpa) - Im Ebola-Fall in den USA stehen auch fünf Kinder unter Beobachtung. Sie hatten Kontakt mit dem nun Kranken, zeigen aber selbst noch keine Symptome der Infektion. Das teilte US-Medienberichten zufolge die Schulbehörde in Dallas mit. Der Mann wird dort in einer Klinik behandelt. mehr...


Tarife Lokführergewerkschaft zählt Urabstimmung aus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer will heute das Ergebnis ihrer Urabstimmung bekanntgeben. Es geht um weitere Streiks im derzeitigen Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn. Die Auszählung beginnt am Morgen in Frankfurt/Main, mit dem Resultat sei nicht vor dem Mittag zu rechnen, heißt es von der GDL. Die erforderliche Zustimmung ist bei 75 Prozent Ja-Stimmen erreicht. mehr...