Do., 21.09.2017

Wahlkampfauftritt an der Martinitreppe SPD-Kanzlerkandidat Schulz besucht Minden

Martin Schulz betritt die Bühne gemeinsam mit Achim Post.

Martin Schulz betritt die Bühne gemeinsam mit Achim Post. Foto: Thomas Hochstätter

Minden (WB/tho/as). SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Minden besucht. Knapp 1000 Menschen begrüßten den Politiker bei seinem Wahlkampfauftritt an der Martinitreppe in der Mindener Innenstadt.

Gemeinsam mit Achim Post, dem Espelkamper Bundestagsabgeordneten und Kandidaten für den Wahlkreis Minden-Lübbecke I, betrat er die Bühne. Und gab sich emotional: »Ich kämpfe nicht für mich, ich kämpfe für Prinzipien«, sagte der 61-Jährige. »Wer Merkel los werden will, muss SPD wählen.«

Ganz selbstbewusst sagte er: »Am 25. September können Sie die Treppe in Martini-Kanzler-Treppe umbenennen«.

 Erst am Mittwoch hatte Schulz Bünde besucht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5174662?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F5005256%2F5005783%2F