>

Kommentar zum 6:0-Sieg von Arminia Bielefeld Hut ab, Arminia!

Schwarz-weiß-blaue Jubeltraube: Julian Börner (oben) mit den Kollegen Prietl, Staude, Voglsammer, Salger, Yabo und Hartherz (von links). Foto: Thomas F. Starke

Mehr als einmal haben die Arminen an dieser Stelle ihr Fett weg gekriegt – und zwar zu Recht. Was mussten die DSC-Fans in dieser Saison nicht alles aushalten und vor allem: mit ansehen. Es ist also mehr als angebracht, wenn an dieser Stelle dann auch mal festgehalten wird: Hut ab, Arminia! mehr...

Gewohnt unaufgeregt: DSC-Trainer Jeff Saibene vor dem Abstiegsendspiel am Sonntag gegen Braunschweig. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Locker bleiben«

Kann Arminia Bielefeld im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga noch mal Hoffnung schöpfen? Oder geht es für die Ostwestfalen nach 2011 und 2014 zum dritten Mal innerhalb von nur sechs Jahren wieder hinunter in Liga drei? Mit Video. mehr...


Henri Weigelt bei seinem Zweitligadebüt gegen den 1. FC Kaiserslautern. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Weigelt wird Profi

Arminia Bielefeld hat mit Henri Weigelt ein Nachwuchstalent aus den eigenen Reihen als Profi unter Vertrag genommen. mehr...


DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Laufer: Saibene soll bei Abstieg bleiben

Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld will im Falle eines Abstiegs in die 3. Liga an Trainer Jeff Saibene und Sportchef Samir Arabi festhalten. Die Erfüllung der Auflagen für eine Drittliga-Lizenz ist nach nach Angaben der Verantwortlichen allerdings ein Kraftakt. mehr...


Fabian Klos (Zweiter von rechts) hat ebenso wie Sören Brandy (rechts) einen auch für die 3. Liga gültigen Vertrag beim DSC Arminia. Ob sich der 29-Jährige aber erneut zu einem Jahr in der 3. Liga durchringen würde, scheint fraglich. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Ein großer Umbruch droht

Wie ginge es weiter bei Arminia Bielefeld, sollte der DSC in die 3. Liga absteigen? Stand vom Mittwoch haben zwölf Spieler einen Vertrag für diese Spielklasse, darunter Kapitän Fabian Klos (29), Routinier Florian Dick (32) und Mittelfeldchef Tom Schütz (29). mehr...


Der 12. Mann: Arminias Fans präsentierten sich am Sonntag in Bochum als geschlossene Einheit. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Fünf vor zwölf

Die Partie gegen Eintracht Braunschweig – für Arminia ist sie schon ein echtes Endspiel. Sollte Bielefeld am Sonntag (15.30 Uhr) verlieren, könnte der vierte Abstieg in die Drittklassigkeit nach 1988, 2011 und 2014 bereits besiegelt sein. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Fan-Projekt kritisiert Polizei in Bochum

Das Bielefelder Fan-Projekt übt massive Kritik am Polizeieinsatz nach dem Spiel von Arminia in Bochum. Das Projekt spricht von »unverantwortlichem Verhalten« auf Seiten der Beamten. mehr...


Energisch versucht Trainer Jeff Saibene auf sein Team einzuwirken. Foto: Starke

Arminia Bielefeld Saibene und die große Torwartrotation

Am Gegentor traf Arminia-Keeper Wolfgang Hesl (31) keine Schuld. Das sah auch Jeff Saibene so. »Der Torschütze hat wahrscheinlich selbst mit einer Flanke gerechnet«, sagte der DSC-Trainer. mehr...


Im Hinspiel jubelte Arminia, Bochum (Tim Hoogland) lag am Boden: Tom Schütz und Brian Behrendt feierten Wolfgang Hesl (von links) für seine vielleicht beste Saisonleistung. Im Rückspiel am Sonntag wird der Keeper wohl ins DSC-Tor zurückkehren. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld »Flasche leer« bei Arminia?

Dass die Berufsfußballer von Arminia angesichts ihrer prekären Lage in der 2. Liga vor der Partie beim VfL Bochum (Sonntag, 13.30 Uhr) bis in die Zehnägel motiviert sind, darf vorausgesetzt werden. Der Extra-Kick kann dennoch nicht schaden. mehr...


DSC-Sportchef Samir Arabi muss zweigleisig planen – sowohl für die 2. als auch für die 3. Liga. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Vertragsgespräche vorerst gestoppt

Dem dramatischen Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga wird bei Arminia alles untergeordnet. Sogar die Gespräche über mögliche Vertragsverlängerungen liegen erst einmal auf Eis. mehr...


Unter Beobachtung: Torwarttrainer Manfred Gloger mit Daniel Davari (links) und Wolfgang Hesl. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld DSC: Saibene pokert

Der Plan war klar: »Wir hatten uns Zeit gegeben bis Dienstagabend, danach sollte das Fürth-Spiel verarbeitet sein. Ich hoffe, dass es allen geglückt ist. Mein Kopf ist wieder frei«, sagte Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene am Mittwoch. mehr...


Arminias Manuel Prietl (links, gegen Heidenheims Ex-Arminen Arne Feick) gibt die Hoffnung längst nicht auf. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminen sprechen sich Mut zu

Drei Spieltage vor dem Saisonende in der 2. Fußball-Bundesliga ist die Situation für den DSC mehr als prekär. Doch die Arminen lassen alles andere als die Köpfe hängen. mehr...


Niedergeschlagene Arminen nach dem 1:1 gegen Fürth. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zu Arminia Bielefeld Arminias Vorbild heißt: Arminia

Wie und wann sich die Arminen in ihrem Heimspiel gegen Fürth den Ausgleich fingen, machte die Menschen in der Arena einen ausgedehnten Moment lang sprachlos. mehr...


Fürths Serdar Dursun nutzt den Patzer von Daniel Davari. Wolfgang Hesl (kl. Foto) dürfte zurückkehren. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Das Bielefelder Torwartproblem

Nachdem Arminia im Vorjahr mit dem sicheren Rückhalt Hesl souverän den Klassenerhalt geschafft hatte, fragen sich spätestens seit dem 1:1 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth am Samstag viele: Kosten die Fehler der beiden Keeper Bielefeld in dieser Spielzeit die 2. Liga? mehr...


151 - 175 von 1242 Beiträgen