>
Sanitäter bringen Christian Müller vom Spielfeld Foto: imago

Fußball Fall Müller: Staatsanwalt ermittelt

Nach der Verletzung des Fußballers Christian Müller, der bei einem Foul verletzt wurde und minutenlang auf Hilfe warten musste, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Und zwar in gleich mehreren Fällen. mehr...


Henri Weigelt ist ein heißer Kandidat für den freien Abwehrposten. Beim Testspiel verletzte sich der 19-Jährige allerdings. Foto: Thomas F. Starke (Archiv)

Arminia Bielefeld Arminia verliert deutlich

Arminia Bielefeld hat das Testspiel bei Borussia Mönchengladbach klar verloren. Der Fußball-Zweitligist kassierte auf dem Fohlenplatz unweit des Borussia-Parks eine herbe 1:4 (0:1)-Niederlage. mehr...


Das iranische Supercup-Spiel sollte in der Schüco-Arena ausgetragen werden. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Teheran-Derby: Arminia kämpft um Entschädigung

Das im Juli in Bielefeld abgesagte iranische Supercup-Spiel zwischen Persepolis FC und Esteghlal hat nun doch ein weitreichendes Nachspiel. mehr...


Dennis Eilhoff arbeitet jetzt als Polizist. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Neuer statt Eilhoff

Früher wurde er für seine Leistungen zwischen den Torpfosten benotet, nun liegt Polizeikommissar Dennis Eilhoff die Bewertung für seine Bachelor-Arbeit zum Thema »Gefühlte Unsicherheit – das subjektive Sicherheitsempfinden von Fußballfans« vor: 1,0. mehr...


Im Mittelfeld wird viel gewechselt: Tom Schütz (links) und Konstantin Kerschbaumer rotieren oft rein und raus. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Kräftig am Rotieren

Ganz sicher ist Arminia Bielefeld nicht mit Bayern München vergleichbar. Und doch haben der Zweitligist und der BundesligaTopklub sportlich etwas gemeinsam: Sowohl beim DSC als auch beim FCB setzt man gerne auf Rotation. mehr...


Christian Müller, hier noch im Dress von Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Ex-Armine Christian Müller auf dem Wege der Besserung

Wie ein Sprecher des KFC Uerdingen bestätigte, habe Müller einen Nasenbeinbruch und eine Gehirnerschütterung erlitten. Der ehemalige Spieler von Arminia Bielefeld durfte das Krankenhaus bereits verlassen. mehr...


Jeff Saibene bedankt sich nach dem Spiel in Aue bei Torschütze Andreas Voglsammer. Foto: Thomas F. Starke

Kommentar zu Arminia Bielefeld Gerade noch die Kurve gekriegt

Arminias Dienstreise war geradezu idyllisch: die Abgelegenheit des Erzgebirges, viel Wald, absolute Ruhe. Ein Umfeld also, das kaum mehr Kontrast zu den Gegebenheiten hätte haben können, hätte der DSC wieder verloren. mehr...


Nach drei Niederlagen in Serie gab es für Trainer Jeff Saibene, »Co« Carsten Rump und Kapitän Julian Börner viel zu besprechen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene sucht die Konfrontation

Drei Niederlagen in Folge lassen auch den DSC-Trainer Jeff Saibene nicht unberührt. Vor dem Aue-Spiel führt er seinen Spielern daher ihre Fehler vor Augen. »Man muss aus Fehlern lernen«, so der Trainer. mehr...


Beim Hinspiel gegen Aue konnten die Arminen im März nur ein Unentschieden rausholen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Das erste Saisontor für Hemlein soll her

Beim FC Erzgebirge Aue hofft Arminia Bielefeld am Sonntag (13.30 Uhr) nicht nur auf den ersten Erfolg nach drei Niederlagen am Stück. Mittelfeldspieler Christoph Hemlein hofft auch auf sein erstes Saisontor. mehr...


Für den DSC gilt es am Sonntag im Erzgebirgestadion eine weitere Niederlage zu verhindern. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Die Zuversicht bleibt

Gelingt Arminia Bielefeld im Erzgebirge die Wende? Nach drei Niederlagen in Folge ist Jeff Saibene zuversichtlich, dass es am Sonntag (13.30 Uhr) in Aue wieder mit einem Erfolgserlebnis für den DSC klappt. Mit Video: mehr...


Arminias Sportchef Samir Arabi. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Eine Frage der Einstellung

Kann die 1:3-Niederlage gegen den FC Ingolstadt Arminia Bielefeld am Ende sogar helfen, den eigenen Abwärtstrend am Sonntag (13.30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue zu stoppen? DSC-Sportgeschäftsführer Samir Arabi hofft jedenfalls auf diesen Effekt. mehr...


Medizinischer Einsatz im Fanblock beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Nach Zusammenbrüchen: Erste-Hilfe-Kurse für Arminia-Fans

Nach mehreren medizinischen Vorfällen im Fanblock will der DSC Arminia Bielefeld nun 200 Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern einen vergünstigten Erste-Hilfe-Kurs anbieten mehr...


Nach der Niederlage gegen Ingolstadt sieht Fabian Klos auch seine eigene Leistung kritisch. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Klos kritisiert sich selbst

»In den entscheidenden Situationen fehlt uns die Durchschlagskraft«, räumt Fabian Klos nach der Niederlage des DSC gegen Ingolstadt ein. »Das gilt auch für mich, so ehrlich muss ich sein.« mehr...


Marcus Uhlig heuert bei Rot-Weiß Essen an. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Uhlig neuer Vorstandsvorsitzender von RW Essen

Marcus Uhlig soll den Traditionsclub Rot-Weiß Essen wieder in Richtung Profifußball führen. Am Samstag teilte der Regionalliga-Verein mit, dass Uhlig Vorstandsvorsitzender werden soll. mehr...


Gemeinsam auf der Tribüne: Die Ex-Arminen verfolgen das Heimspiel ihrer Nachfolger gegen den FC Ingolstadt. Foto:

Arminia Bielefeld Wiedersehen für die DSC-Allstars

Wiedersehen in der Schüco Arena: Am Rande des Zweitligaspiels zwischen dem DSC und dem FC Ingolstadt (1:3) kamen am Freitagabend ehemalige Arminia-Profis auf der Osttribüne zusammen. mehr...


23. Februar 2008: Andre Mijatovic (rechts) als kompromissloser Arminia-Abwehrchef, hier im Erstligaspiel gegen den Duisburger Claudiu Niculescu. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Mijatovic: »Bei Arminia hatte ich meine beste Zeit«

»Ich freue mich riesig auf die Alm«, sagt Andre Mijatovic vor seiner Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Freitagabend (18.30 Uhr) tritt er als Co-Trainer des FC Ingolstadt bei seinem früheren Verein Arminia Bielefeld an. mehr...


51 - 75 von 1419 Beiträgen