>

Arminia Bielefeld Arminia verschenkt den Sieg

Nur 1:1 gegen Greuther Fürth : Arminia verschenkt den Sieg

Arminia Bielefeld hat den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz verpasst und kommt dem Abstieg in die 3. Liga immer näher. Vor 16.125 Zuschauern spielte das Team von Trainer Jeff Saibene am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth nur 1:1 (0:0), weil die Gäste in der Nachspielzeit in Unterzahl noch zum Ausgleich kamen. mehr...

DSC-Profi Julian Börner ist der Spaß am Spiel anzusehen – auch im Abstiegskampf. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Börner macht es richtig Bock

Wie viele Punkte braucht es noch, damit Arminia Bielefeld auch in der nächsten Saison zweitklassig Fußball spielen darf? mehr...


Ruhepol aus Luxemburg: Jeff Saibene glaubt weiter fest an den Klassenerhalt mit dem Zweitligisten Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Der Besonnene

Jeff Saibene hat es sich vor dem viertletzten Saisonspiel am Samstag gegen Fürth (13 Uhr, Alm) zu einer seiner wichtigsten Aufgaben gemacht, Unruhe von seiner Mannschaft fernzuhalten. mehr...


Arminia-Sportchef Arabi: Verlängerung  auch bei Abstieg vorstellbar : Mit Saibene  in die 3. Liga?

Arminia DSC: Mit Saibene in die 3. Liga?

Jeff Saibene könnte zum Held von Arminia Bielefeld werden, sollte der Luxemburger den DSC noch zum Klassenerhalt in der 2. Liga führen. Dann wäre eine Vertragsverlängerung Formsache. Doch auch im Abstiegsfall könnte die Partnerschaft weitergehen. mehr...


Alles geben für den Heimsieg gegen Fürth: Arminias Brian Behrendt (rechts) ist von einem Erfolg überzeugt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Behrendt: »Wir müssen abliefern«

Das erste Endspiel steigt am Samstag: Arminia Bielefeld, mit 31 Punkten Vorletzter in der 2. Liga, erwartet die SpVgg Greuther Fürth (13 Uhr). Beim DSC weiß man, was die Stunde geschlagen hat. mehr...


Acht Punkte hat Arminia unter Kramny-Nachfolger Jeff Saibene (rechts) gesammelt, drei unter Interimscoach Carsten Rump (links). Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia auf Platz drei

Seit die Arminen nach dem 24. Spieltag zum zweiten Mal in dieser Saison den Trainer kippten, sind sie das – Achtung – drittbeste (!) Team der 2. Liga. In der Tabelle reicht es derzeit trotzdem nur für den vorletzten Platz mehr...


Entschlossen setzt sich DSC-Kapitän Fabian Klos (Dritter von links) im Kopfballduell gegen Arne Feick durch und trifft zum 2:2-Endstand. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene lobt Klos: »Absolut top«

Ob als Stammkraft oder als Joker – Fabian Klos ist für Arminia unverzichtbar. Das hat der Stürmer des Fußball-Zweitligisten beim 2:2 am Samstag in Heidenheim einmal mehr unter Beweis gestellt. mehr...


Für die Erfüllung wäre externes Kapital nötig : Drittligazulassung mit erheblichen Auflagen

Arminia Bielefeld DSC: Drittligazulassung mit erheblichen Auflagen

Am Freitag hat Arminia die Zulassung zur 3. Liga vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) erhalten – allerdings mit erheblichen Auflagen. mehr...


Im Kampfmodus: Andreas Voglsammer (links) und Christoph Hemlein wollen mit dem DSC in Heidenheim gewinnen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Voglsammer: »Wir müssen die weghauen«

Andreas Voglsammer ist ein Freund klarer Worte. Vor dem Zweitligaspiel von Arminia Bielefeld beim 1. FC Heidenheim an diesem Samstag (13 Uhr) sagt der DSC-Stürmer: »Wir müssen die weghauen.« mehr...


Trainer Jeff Saibene hofft auf den zweiten Auswärtssieg in Folge – und den zweiten überhaupt. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Saibene: »Große Fortschritte«

Die erste Niederlage unter Jeff Saibene soll für Arminia Bielefeld kein großer Schritt in Richtung 3. Liga gewesen sein, sondern nur ein kleiner Umweg zum großen Ziel Klassenerhalt in Liga zwei. mehr...


Finanz-Geschäftsführer Gerrit Meinke hat die Liga-Lizenz unter Auflagen für seinen Verein erhalten. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Lizenz unter Bedingungen erteilt

Arminia Bielefeld dürfte auch in der kommenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga spielen – sofern dem Tabellenvorletzten auf sportlichem Wege der Klassenerhalt gelingt und wirtschaftlich nachgebessert wird. mehr...


Stuttgarter Fans, Ordner und Polizei Hundertschaften hinter dem Gästeblock. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Fan-Krawalle auf der Alm

Vor dem Spiel des DSC gegen den VfB ist es laut Polizei zu Krawallen mit Stuttgart-Fans gekommen. Demnach wollten die Fans den Gästebereich der Alm stürmen. Die Polizei setzte Pfefferspray und Schlagstock ein und ermittelt nun wegen Landfriedensbruch und Körperverletzung. mehr...


Arminias Torwart Daniel Davari (rechts) klärt einen Ball am eigenen Sechzehner zu ungenau. Stuttgarts Alexandru Maxim fängt ihn ab. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Davari: »Am Ende bin ich der Depp«

Ursprung allen Unglücks war die 51. Minute. Arminias Torwart Daniel Davari klärte einen Ball am eigenen Sechzehner zu ungenau. Stuttgarts Alexandru Maxim fing ihn ab und brachte ihn über den zu weit vor dem Tor postierten Schlussmann zum 1:1 im Kasten unter. mehr...


Offensiv zum Klassenerhalt: Arminias Reinhold Yabo (rechts, gegen Stuttgarts Emiliano Insua) gibt die Richtung vor. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Dick: »Weiter mit Vollgas nach vorne«

Sie hatten den Favoriten am Rand der Niederlage, doch am Ende stand Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart ohne Punkte da. Nach dem 2:3 mischten sich bei Spielern sowie Trainer Enttäuschung, Stolz und Trotz. mehr...


Jeff Saibene hofft gegen Stuttgart auf seine beiden zuletzt starken Offensivkräfte Reinhold Yabo (links) und Andreas Voglsammer. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Die Zeit ist reif

Am Ostermontag (20.15 Uhr, Schüco-Arena/live in Sport1) ist der VfB Stuttgart zu Gast in Bielefeld. Ein mehr als ungleiches Duell, wenn der 16. auf den Spitzenreiter trifft, wenn Abstiegs- gegen Aufstiegskandidat antreten muss. Und erst recht, wenn man die DSC-Geschichte dieser Saison kennt. Denn eines ist den Arminen in dieser Serie noch gar nicht gelungen: einen der Großen der 2. Liga zu schlagen. mehr...


Bei Daniel Davari und den Arminen ist die Zuversicht im Kampf um den Klassenerhalt gestiegen. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Arminia: In der Positiv-Spirale

Tabellarisch hat sich für Arminia trotz der aktuellen Erfolgsserie wenig geändert. Mental hat sich beim Drittletzten der 2. Liga dagegen einiges getan. mehr...


Der »Boulevard« am Bielefelder Hauptbahnhof: Hier kam es am 1. April zu Auseinandersetzungen mit Polizisten. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld Gewerkschaft kritisiert Bierverkauf an Hooligans

Nach den Angriffen von Hooligans des DSC Armina Bielefeld auf Polizeibeamte kritisiert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) den Fußballclub. mehr...


WESTFALEN-BLATT-Redakteure diskutieren die Situation beim Zweitligisten und die Aussichten im Abstiegskampf : DSC-Analyse: Wie ist die Lage bei Arm...

Arminia Bielefeld DSC-Analyse: Wie ist die Lage bei Arminia nach der Englischen Woche?

Sieben Punkte aus drei Spielen hat der DSC Arminia Bielefeld in der vergangenen Englischen Woche geholt. Wie steht es nach den Spielen gegen Würzburg (1:1), Düsseldorf (2:1) und Sandhausen (3:1) um den DSC und wie sind die Aussichten im Abstiegskampf? mehr...


Arminias Andreas Voglsammer im Duell mit Sandhausens Markus Karl. Foto: Thomas F. Starke

Arminia Bielefeld Voglsammer: »Sandhausen liegt mir«

Als Arminia Bielefeld am elften Spieltag dieser Saison den ersten Sieg einfuhr, war Andreas Voglsammer mit seinem Siegtor zum 1:0 der Matchwinner. mehr...


76 - 100 von 1143 Beiträgen