>

Mo., 16.06.2014

Der DSC leiht den 22-Jährigen bis zum Juni 2016 aus Torwart Schwolow kommt aus Freiburg

Arminias Torwarttrainer Marco Kostmann (links) mit Alexander Schwolow.

Arminias Torwarttrainer Marco Kostmann (links) mit Alexander Schwolow. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Fußballdrittligist DSC Arminia Bielefeld hat sich in den kommenden beiden Jahren die Dienste von Torhüter Alexander Schwolow gesichert.

Der 22-Jährige wurde bis zum 30. Juni 2016 vom Bundesligisten SC Freiburg ausgeliehen. Dort gehörte er in den vergangenen drei Jahren zum Profikader und absolvierte ein Erstliga-Spiel. Außerdem absolvierte der Torhüter insgesamt 51 Spiele in der Regionalliga für die zweite Mannschaft der Freiburger. Für die deutsche U18-, U19- und U20-Nationalmannschaft kam Schwolow zudem in insgesamt 13 Spielen zum Einsatz.
Schwolow wird bereits beim heutigen Trainingsauftakt zu den Arminen stoßen.

Kommentare

Gratulation

Glückwunsch an die Arminia. Mit Schwolow habt ihr einen guten Fang gemacht. Leider hatt er in Freiburg momentan keine Zukunft, was ich sehr bedauere. Er ist ein großes Talent und hätte ein Verbleib in Freiburg verdient gehabt. Aber Bielefeld ist da schon die richtige Adresse, wo er sich unter Norbert Meier weiter entwickeln kann.
Wünsche Alexander viel Glück in Bielefeld.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2528432?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F