>

Mo., 15.05.2017

Nach der Verbannung aus dem Schlafzimmer dreht Yabo auf Ausgeschlafen zum Hattrick

Mit dem Kopf legt Reinhold Yabo den Ball an Torwart Jasmin Fejzic vorbei. Der Ball prallt vom Innenpfosten zum 4:0 ab.

Mit dem Kopf legt Reinhold Yabo den Ball an Torwart Jasmin Fejzic vorbei. Der Ball prallt vom Innenpfosten zum 4:0 ab. Foto: Starke

Bielefeld (WB/sba). Am Ende hat auch Anita Doceba Anteil am möglichen Klassenerhalt des DSC. Weil die Ehefrau von Reinhold Yabo den Arminia-Stürmer nachts aus dem gemeinsamen Schlafzimmer verbannt hat,  kürte sich der 25-Jährige völlig ausgeschlafen zum Dreifachtorschützen gegen Eintracht Braunschweig .

Doch der Reihe nach, schließlich hat der Schlafzimmer-Bann einen sinnvollen Grund. Weil der Armine Mitte April Vater eines Jungen wurde, sind die Nächte im Hause Yabo teilweise kurz. Damit ihr Mann trotzdem ausgeruht seiner Arbeit nachgehen kann, verordnete Anita Doceba ihm Schlaf im Gästezimmer. »Ich bin ihr dankbar. Ich habe eine Frau, die mich in allen Belangen unterstützt.«

Yabo dreht auf

Umso besser konnte Yabo, der bis zum Sommer von RB Salzburg ausgeliehen ist, aufdrehen und seinen ersten Zweitligahattrick (65., 67., 76. Minute) erzielen. Zu hoch hängen wollte der Torschütze diesen Dreierpack nicht: »Natürlich ist es ein super Gefühl, drei Tore zu schießen. Aber ich weiß genau, dass wir unser Ziel noch nicht erreicht haben. Deshalb dürfen wir jetzt nicht ausrasten. «

Völlig ausgeruht an die Sache zu gehen, war grundsätzlich wichtig. Denn Yabo bewegte sich am Sonntag im körperlichen Grenzbereich. Durch einen Bodycheck in der ersten Halbzeit war der Armine zu Beginn der zweiten Halbzeit noch leicht angeschlagen. Nach einem Sprint übergab er sich kurz auf dem Platz. Yabo nahm es später mit Humor: »Das war wohl eine Nebenwirkung des Fouls.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4834492?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F