>

Mo., 12.06.2017

Für den Zweitligisten geht es zu einem Testspiel ins Stadion am Zoo Arminia testet in Wuppertal

Ein Bild vom Training im April 2017. Nach der Pause geht es am 26. Juni wieder los.

Ein Bild vom Training im April 2017. Nach der Pause geht es am 26. Juni wieder los. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Arminia Bielefeld hat für die Vorbereitung auf die neue Zweitligasaison ein weiteres Testspiel vereinbart. Die DSC-Profis spielen am 18. Juli beim Wuppertaler SV im Stadion am Zoo. Der Anstoß erfolgt um 19 Uhr.

Der Wuppertaler SV, bei dem Ex-Armine Manuel Bölstler als Sportvorstand tätig ist, beendete die Saison in der Regionalliga West auf Platz 11. Für beide Mannschaften beginnen die Meisterschaftsspiele dann anderthalb Wochen später am letzten Juli-Wochenende.

Am 29. Juni gastiert der DSC bei der Spielvereinigung Hiddenhausen auf der Lippinghauser Alm. Anstoß ist um 19 Uhr. Am darauffolgenden Sonntag (2. Juli) findet um 16 Uhr das traditionelle Testspiel-Derby beim VfB Fichte Bielefeld im Stadion Rußheide statt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4923644?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F