>

Fr., 18.08.2017

Arminia Bielefeld droht gegen Bochum der Ausfall von Prietl und Schütz Saibene tüftelt weiter

DSC-Trainer Jeff Saibene muss gegen Bochum womöglich personelle Veränderungen vornehmen.

DSC-Trainer Jeff Saibene muss gegen Bochum womöglich personelle Veränderungen vornehmen. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/jen). Drei Tage vor dem Zweitligaspiel gegen den VfL Bochum tüftelt Arminia Bielefelds Trainer Jeff Saibene noch an seiner Aufstellung.

 Ob die Mittelfeldspieler Manuel Prietl und Tom Schütz dabei sein können, ist weiter fraglich.

Im Video-Interview mit dem WESTFALEN-BLATT spricht der 48-jährige Luxemburger unter anderem über seine Erwartungen für das dritte Saisonspiel, das derzeit vorherrschende Thema Fanausschreitungen und seine Zeit als Nena-Fan.

Kommentare

Mo. Tabellenführer?

Als Tabellenführer nach Berlin fahren, das wäre super. Nur wie ich meine Arminia aus Jahrzehnten
kenne, wird das nichts. Vielleicht reicht es zum
Unentscheiden, mit dann 7 Pkt wäre ich auch zufrieden.

Idioten

Ich habe dieses Lied "Ostwestfalen-Idioten" sowieso nie verstanden. Wir sind doch gar keine Idioten.

Überraschung

Was zaubert Jeff aus dem Hut? Gibt es eine Überraschung im Mittelfeld, oder wird das System verändert?
Bochum steht schon jetzt unter Druck. Der neue Trainer Ataley, hat ein ähnliches Problem wie letztes Jahr Rehm. Spät eingestiegen, nur wenig Erfahrung aus der 3./Regionalliga und einen schlechten Start mit 1 Punkt aus 2 Spielen. Wenn Bochum jetzt nicht punktet, tickt die Uhr.
Wir müssen den Kampf annehmen und unser Spiel durchsetzten. Da ist auch egal mit welcher Aufstellung. Dann wird es kein "Glück auf" bei Bochum geben und Arminia wird 9 Punkte haben.

Angstgegner

Liebe Ostwestfalen, Ihr seid sicherlich der Angstgegner unseres VfL. Wir brauchen die Punkte nun dringender als ihr. In den letzten 3 Jahren haben wir euch gewinnen lassen. Nun müsst ihr was zurückgeben. Wir singen auch bis zum Rückspiel nicht mehr “ Ostwestfalen Idioten..“ ---versprochen! Glück auf Bochum!

4 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5086361?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F