>

Fr., 13.10.2017

Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler freut sich auf das Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf und spricht über die Entwicklung bei seinem Ex-Klub FC Bayern München Schütz: »Es ist schön, nicht mit dem Rücken zur Wand zu stehen«

Nach einer Achillessehnenverletzung zu Saisonbeginn ist Tom Schütz (links) mittlerweile wieder voll einsatzfähig.

Nach einer Achillessehnenverletzung zu Saisonbeginn ist Tom Schütz (links) mittlerweile wieder voll einsatzfähig. Foto: Thomas F. Starke

Von Sebastian Bauer

Bielefeld (WB). Seit 2011 ist Tom Schütz beim Arminia Bielefeld. Die aktuelle Phase zählt zu den positivsten und erfolgreichsten in dieser Zeit, wie der Mittelfeldspieler im Video-Interview erzählt. 

Vor dem Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag (13 Uhr, Schüco-Arena) spricht der Mittelfeldspieler über die Partie und auch über die Entwicklung und die Situation bei seinem Ex-Klub FC Bayern München.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5218173?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F