>

Sa., 14.10.2017

Arminia-Spieler über den Trainerwechsel in München Wie Ex-Bayer Schütz über Heynckes denkt

Tom Schütz stand beim FC Bayern München unter Vertrag.

Tom Schütz stand beim FC Bayern München unter Vertrag. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/dis). Armine Tom Schütz hat seine Profiausbildung beim FC Bayern genossen. Von 2005 bis 2010 stand er bei den Münchenern unter Vertrag. Nach einem Jahr beim SV Babelsberg wechselte er 2011 auf die Alm.

Die Kontakte zu den Bayern sind aber nie abgerissen. »Mit Thomas (Müller) und Mats (Hummels) habe ich in den Nachwuchsteams zusammengespielt. Ab und zu schreiben wir uns mal Nachrichten«, sagt Schütz, der natürlich auch bezüglich des  Münchener Trainerwechsels von Carlo Ancelotti zu Jupp Heynckes auf dem Laufenden ist.

»Mit Jupp Heynckes bringt man automatisch das Triple in Verbindung. Aus meiner Sicht war es ein nachvollziehbarer Schritt der Bayern-Bosse, ihn zu fragen. Ich bin gespannt, ob der Plan aufgeht und er die internen Querelen wirklich lösen kann. Die Mittel dazu hat er sicher.«

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5221878?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F