>

Do., 30.11.2017

Arminia-Kapitän ist von frühem Klassenerhalt überzeugt Börners große Hoffnung

Julian Börner ist Arminias Kapitän.

Julian Börner ist Arminias Kapitän. Foto: Starke

Bielefeld (WB/jen). Die Heimmisere von Arminia Bielefeld war auch Thema beim Fan- und Mitgliederabend am Dienstag. Der Fußball-Zweitligist hat seit dem 21. August (2:0 gegen Bochum) kein Spiel mehr in der Schüco-Arena gewinnen können.

Von sieben Heimpartien verlor der DSC drei, spielte zweimal unentschieden und siegte außer gegen Bochum lediglich am ersten Spieltag (2:1 gegen Regensburg). Auswärts holten die Arminen dagegen bereits 14 Punkte in acht Spielen.

»Vielleicht treten wir auswärts ein bisschen befreiter auf«

»Wir Spieler machen uns auch Gedanken darüber«, sagte Kapitän Julian Börner und versuchte sich an einer Erklärung : »Vielleicht treten wir auswärts ein bisschen befreiter auf, weil der Druck nicht ganz so groß ist. Es war auch einige Male so, dass wir in einem Heimspiel das Zepter in die Hand nehmen und das Spiel machen mussten.«

Und das liegt den Bielefeldern eben nicht so sehr. Generell ist Börner natürlich vom Klassenerhalt überzeugt, Heimflaute hin oder her. »Unsere Bilanz ist okay. Wenn wir so weitermachen, werden wir den Klassenerhalt deutlich früher schaffen als letzte Saison.«

Weigelt Kandidat für Ausleihe?

Sportchef Samir Arabi hatte Dienstagabend wie berichtet erklärt, dass die Ausleihe eines DSC-Nachwuchskickers im Winter in Frage kommen könnte. Am Mittwoch erklärte der 38-Jährige auf Nachfrage, konkret sei nichts. »Ich meinte das generell. Es könnte sein, dass es dem einen oder anderen jungen Spieler gut tut«, sagte Arabi.

Angesprochen auf Henri Weigelt (19) meinte der Sportchef: »Er wäre ein Kandidat, aber da muss man abwägen, denn es könnte ja wieder passieren, dass uns zwei Innenverteidiger auf einmal fehlen. Und Henri hat gezeigt, dass er es auf diesem Niveau kann.«

Es könne auch sein, dass das Thema Ausleihe im kommenden Sommer wieder akut werde. Weigelt hatte beim 2:2 gegen Braunschweig sein Startelfdebüt gegeben, weil Börner und Brian Behrendt gesperrt fehlten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5322234?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F