>

Do., 14.12.2017

Nachholtermin für verschobene Veranstaltung am 28. Januar Jahreshauptversammlung neu terminiert

DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer.

DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Die am 11. Dezember ausgefallene Jahreshauptversammlung des DSC Arminia wird am 28. Januar nachgeholt. Das teilte der Klub am Donnerstag mit.

»Wir haben uns juristisch beraten lassen. Da die Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Durchführung der Jahreshauptversammlung nicht vorgelegen hätten, haben wir uns am vergangen Freitag in einer Präsidiumssitzung entschieden, diese zu verschieben«, hatte Präsident Hans-Jürgen Laufer zur Verschiebung erklärt.

Nun steht fest: Die JHV wird am 28. Januar nachgeholt.

Kommentare

Sonntag ?

sonst war die JHV immer montags.

1 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5358156?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F