>

Do., 21.12.2017

In der Schüco-Arena stehen noch neun Heimspiele an 250 Rückrunden-Dauerkarten verkauft

Arminias Fans freuen sich noch auf neun Heimspiele in der Rückserie der 2. Bundesliga.

Arminias Fans freuen sich noch auf neun Heimspiele in der Rückserie der 2. Bundesliga. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Fußball-Zweitligist DSC Arminia Bielefeld meldet den Verkauf von 250 Dauerkarten für die neun Heimspiele in der Rückserie.

In der zweiten Saisonhälfte, die für die Arminen mit der 2:3-Niederlage bei Jahn Regensburg begann und nach der Winterpause mit dem Heimspiel am 24. Januar gegen Greuther Fürth eine Fortsetzung findet, trifft der DSC unter anderem auf Spitzenmannschaften wie Union Berlin oder Holstein Kiel.

Die Bielefelder stehen vor noch neun Heimspielen und sieben Auswärtspartien. Die Rückrundendauerkarte für die Begegnungen in der Schüco-Arena ist seit Anfang Dezember erhältlich. Die Arminia hat damit aktuell insgesamt 8750 Dauerkarten verkauft. Noch bis zum 23. Januar 2018 sind Rückrundendauerkarten unter anderem in allen Geschäftsstellen des WESTFALEN-BLATTES erhältlich.

Im Stehplatzbereich kostet eine Rückrundendauerkarte 100 Euro (Ermäßigt: 85 Euro) und im Sitzplatzbereich 215 Euro (Kinder: 110 Euro). Schwerbehinderte (GdB min. 50) zahlen 200 Euro und Rollstuhlfahrer 60 Euro. Auch im Studenten-Block der Schüco-Arena werden Rückrundendauerkarten zum Stückpreis von 125 Euro angeboten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5374084?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F