>

Do., 12.04.2018

Gegner Erzgebirge Aue holte drei Siege in Serie: Arminia will die Gäste am Samstag stoppen – mit Video Saibene: »Unser Ziel ist es, Aues Serie zu beenden«

Arminias Trainer Jeff Saibene.

Arminias Trainer Jeff Saibene. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB/sba). Noch dreimal tritt Arminia Bielefeld in dieser Saison zu einem Heimspiel an. Was DSC-Trainer Jeff Saibene vom ersten dieser drei Spiele am Samstag (13 Uhr) gegen Erzgebirge Aue erwartet, erzählt er im Video-Interview.

»Wir müssen den Gegner sehr ernst nehmen. Aue hat die letzten drei Spiele gewonnen. Unser Ziel ist es, diese Serie zu beenden«, sagt Saibene. Noch offen ließ der Coach, welche beiden Spieler die Innenverteidigung bilden werden, da Kapitän Julian Börner nach seiner Gelbsperre in den Kader zurückkehrt. »Das ist eine sehr schwere Entscheidung, wer spielt«, erklärt Saibene im Video-Interview.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5655311?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F