>

Mo., 25.06.2018

21-jähriger Defensivmann kommt vom FC Ingolstadt Arminia verpflichtet Max Christiansen

Max Christiansen wechselt vom FC Ingolstadt nach Bielefeld.

Max Christiansen wechselt vom FC Ingolstadt nach Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (WB). Max Christiansen wird der sechste Neuzugang bei Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld. Wie das WESTFALEN-BLATT bereits berichtete, verstärkt sich Arminia mit dem Mann vom FC Ingolstadt. Der Vertrag des 21-Jährigen beim FCI läuft aus, er ist also ablösefrei.

Christiansen ist im defensiven Mittelfeld zuhause, er kann aber auch eine Position weiter vorne oder im rechten Mittelfeld spielen. Der gebürtige Flensburger war Anfang Januar 2015 von Hansa Rostock nach Ingolstadt gewechselt. In der abgelaufenen Saison kam er auf 16 Zweitligaeinsätze, davon neun in der Startelf.

Im Sommer 2016 holte Christiansen mit der deutschen Mannschaft die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

»Ich habe sehr überzeugende Gespräche mit den Verantwortlichen von Arminia Bielefeld geführt. Der Verein hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt. Zu dieser Entwicklung möchte ich in den kommenden Jahren meinen Teil beitragen und freue mich auf diese neue Herausforderung«, wird Christiansen in einer DSC-Mitteilung zitiert.

Kommentare

Top-Transfer

Ein echter Top-Transfer für Arminia. Wenn er jetzt die komplette Vorbereitung mit machen kann, wird ab dem 1. Spiel gesetzt sein. Fußballerisch ein echter Gewinn. Ich freue mich drauf.

Guter Transfer

Ich glaube, da hat ARMINIA einen guten Transfer getätigt. Ein großgewachsener, kraftvoller Spieler in entwicklungsfähigem Alter. Laut Aussage einiger Schanzer-Fans gilt er sehr talentiert und als etwas trainingsfaul. Aber da ist er ja bei Saibene in guten Händen. Denn es spielt nur der, der gute Trainigsleistungen abliefert und das ist gut so. Namen zählen bei Saibene, im Gegensatz zu Jogi Löw, nicht.

2 Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5850427?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F