>

Fr., 29.06.2018

Viele Zuschauer beim öffentlichen Training des Fußball-Zweitligisten - mit Video 1300 Fans wollen die neue Arminia sehen

Einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftaktlockte Arminia Bielefeld viele hundert Fans an. Beim öffentlichen Training ist natürlich auch Jeff Saibene dabei.

Einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftaktlockte Arminia Bielefeld viele hundert Fans an. Beim öffentlichen Training ist natürlich auch Jeff Saibene dabei. Foto: Thomas F. Starke

Bielefeld (jen/sba).  Einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftakt lockte Arminia Bielefeld 1300 Fans an. Am Freitagnachmittag trainierte das neue Team erstmals öffentlich vor vielen Zuschauern.

Der Andrang am Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße war groß. Viele Anhänger des DSC wollten die neue Mannschaft für die Saison 2018/19 unter die Lupe nehmen. Immerhin fünf der sechs Neuzugänge bekamen die Fans am Freitag auch zu sehen.

Neben den altbekannten Arminen liefen die Neuen Torwart Philipp Klewin (24, Rot-Weiß Erfurt), Max Christiansen (21, Mittelfeld, FC Ingolstadt), Nils Seufert (21, Mittelfeld, 1. FC Kaiserslautern), Offensivallrounder Joan Simun Edmundsson (26, Odense BK), Cedric Brunner (24, FC Zürich) und Stürmer Prince Osei Owusu (21, 1899 Hoffenheim II) auf. Nicht dabei war Abwehrspieler Henri Weigelt, der vermutlich bis nächste Woche krank geschrieben ist.

Nach der Trainingseinheit standen die Spieler noch Fotos und Autogramme zur Verfügung. Erstmals in Aktion ist das neue Team am Sonntag : Um 15 Uhr tritt der DSC zum Testspiel beim schleswig-holsteinischen Kreisligisten FC Offenbüttel an. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5861301?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F