>

Fr., 06.07.2018

Testspiel: Regionalligist trifft vor 1160 Zuschauern per Elfmeter in der 90. Minute Arminia unterliegt Rödinghausen 0:1

Auch Neuzugang Joan Simun Edmundsson (hier gegen Nico Knystock und Fabian Kunze) konnte kaum Akzente setzen.

Auch Neuzugang Joan Simun Edmundsson (hier gegen Nico Knystock und Fabian Kunze) konnte kaum Akzente setzen. Foto: Thomas F. Starke

Rödinghausen (WB). Arminia Bielefeld hat im dritten Vorbereitungsspiel auf die neue Fußball-Zweitligasaison einen kleinen Rückschlag hinnehmen müssen. Der DSC verlor am Freitagabend beim Regionalligisten SV Rödinghausen in letzter Minute mit 0:1 (0:0).

Nachwuchsakteur Cerruti Siya legte im Strafraum seinen Gegenspieler. Linus Meyer verwandelte den Strafstoß zum Sieg für den Viertligisten. Danach wurde gar nicht mehr angepfiffen.

Vor 1160 Zuschauern im Häcker-Wiehenstadion fehlte dem DSC, der die beiden vorherigen Testpartien gegen niederklassige Kontrahenten deutlich gewonnen hatte, die Durchschlagskraft. Noch am Vormittag hatten die Arminen eine Trainingseinheit absolviert, weshalb ihnen am Abend ein wenig die Frische zu fehlen schien.

Vor der Halbzeit war es Julian Börner, der es nach einem Anspiel von Nils Seufert mit einer Kopfballvorlage für Fabian Klos ein wenig zu gut meinte. Börner hätte besser selbst den Abschluss suchen sollen (25. Minute).

Der SVR ließ einen sehenswerten Fallrückzieher durch Simon Engelmann folgen, der DSC-Keeper Philipp Klewin zu einer Parade zwang (40.).

In der Pause wechselte DSC-Trainer Jeff Saibene seine komplette Mannschaft aus. Stammtorwart Stefan Ortega Moreno demonstrierte gegen Rödinghausens Linus Meyer gleich seine Qualitäten im Duell Mann gegen Mann (67.). Beim entscheidenden Elfmeter war der DSC-Keeper aber machtlos.

Arminia 1. HZ: Klewin - Özkan, Behrendt, Börner, Putaro - Edmundsson, Seufert, Schütz, Staude - Klos, Schipplock

Arminia 2. HZ: Ortega Moreno - Brunner, Siya, Salger, Hartherz - Massimo, Prietl, Ucar, Weihrauch - Voglsammer, Owusu

Zuschauer: 1160

Tore: 1:0 Meyer (Foulelfmeter, 90.)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5883641?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2536432%2F