Kreispokal-Achtelfinale: SV Eidinghausen-Werste am Mittwoch beim SC Hille – FCO in Petershagen Scheidies und die »falsche 11«

SVEW-Rückkehrer Florian Klaus (Mitte) zeigte zum Saisonauftakt gegen Preußen Espelkamp im »falschen« Trikot eine starke Leistung auf der linken Abwehrseite. Foto: Grohmann

Fußball-Landesligist SV Eidinghausen-Werste will am Mittwoch nach dem gelungenen Saisonstart auch im Kreispokal die nächste Runde erreichen. Im Achtelfinal-Duell beim B-Ligisten SC Hille ist die Scheidies-Elf klarer Favorit (19.30 Uhr). mehr...

In seinem Element: Halles Teamchef Thorsten Liebich (rechts) mit Robin Haase, der dem Gerry-Weber-Team erhalten bleiben wird. Foto: Sören Voss

Tennis »Das geht nur, wenn du tennisbekloppt bist«

Das Gerry-Weber-Team BW Halle hat in der Tennis-Bundesliga nach einem Fehlstart noch Platz zwei erkämpft: Teamchef Thorsten Liebich spricht im Interview über den Wert der Vizemeisterschaft und die Perspektiven in der Tennis-Bundesliga. mehr...


Wie im Rausch: Der neue Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko absolvierte in Berlin den Wettkampf seines Lebens. Foto: dpa

Leichtathletik Przybylko auf Wolke sieben

Nach seiner perfekten Flugshow in Berlin schwebte der neue Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko auch am Montag noch auf Wolke sieben. »Wenn ich zu Hause bin, muss ich erst einmal alles sortieren«, sagte der gebürtige Bielefelder. mehr...


Mission Wiederaufstieg erfüllt: Die Bielefelder Golfer Henry Stopfel, Jan Biere, Steffen Biere, Ben Bock, Jan Behm, Max Koch, Patrick Kosche, Michael Behm, Tim Staus, Simon Mayhew und Kai Peliziäus (von links) schlagen nächste Saison wieder in der Oberliga ab. Obwohl nicht in Bestbesetzung angetreten, reichte Platz zwei in Paderborn zur vorzeitigen Versetzung. Foto:

Golf Bielefelder GC feiert Doppelaufstieg

Großer Jubel beim Bielefelder Golfclub: Der Damen- und Herrenmannschaft ist gemeinsam der Aufstieg gelungen. Das hat es lange nicht gegeben. mehr...


Ein »Brett« an Position fünf: Matthias Wunner holte fünf wichtige Punkte für den BTTC. Foto: Peter Unger

Tennis Der 5:4-Wahnsinn des BTTC

Vor dem ersten Aufschlag am Sonntag war die Versetzung für den Bielefelder TTC noch gefährdet. Nach dem 5:4-Streich beim Bremer TC sowie den Ergebnissen der Konkurrenz kletterten Louis Weßels und Co. sogar noch auf Tabellenplatz drei der 2. Tennis-Bundesliga Nord. mehr...


Roman Schlieckmann gewinnt auf dem Westfalen Cedric die Kreismeisterschaft der Springreiter. Im Stechen der fünf besten Reiter bleibt der 44-Jährige ohne Fehler und verteidigt den Titel vor seinem Avenwedder Teamkollegen Max Schreiber. Foto: Markus Schumacher

Reiten Titel verteidigt

Die Titelverteidigung der Kreismeisterschaft war für Petra Reckmeyer ein Jubiläum. Die erfahrene Dressurreiterin des Reit - und Fahrvereins Herzebrock-Rheda sicherte sich am Sonntag zum zehnten Mal den Titel. mehr...


Gutes Debüt: Marcel Rohde (Mitte) krönte seinen ersten Einsatz für den VfB Fichte mit dem Tor zum 4:0. Foto: Thomas F. Starke

Fußball Frischer Wind auf der Rußheide

Wo steht der VfB Fichte? Zumindest in Zahlen konnte Trainer Mario Ermisch das nach dem souveränen 4:0 zum Landesliga-Start gegen den Hövelhofer SV schon erstaunlich präzise formulieren. »Bei 70 Prozent« sah der Coach seine neuformierte Mannschaft. mehr...


Torjäger Tobias Puhl trägt beim FC Nieheim das Trikot mit der Nummer 23. Foto: FC Nieheim

Fußball »Hänge mich für den Aufstieg rein«

Tobias Puhl, Neuzugang des Bezirksligisten FC Nieheim, will mit seinem neuen Verein unbedingt den Aufstieg schaffen. Der Torjäger hat zuletzt beim Regionalligisten SV Lippstadt gespielt. mehr...


Irina Arens aus Neuenheerse zeigt in Würgassen starke Ritte und holt in der Kandaren-L-Dressur den zweiten und dritten Platz. Zudem wird die Reiterin vom RV Altenautal Fünfte in der M-Dressur. Foto: Lena Brinkmann

Dressur Schröder triumphiert mit »Hennessy«

Die heimischen Reiter zeigen beim Dressurturnier des RV Dreiländereck-Würgassen starke Leistungen. M mehr...


Daniel Fröse (Mitte) von Schwarz-Weiß Sende steigt vom Kopfballduell mit seinem Dornberger Gegenspieler, Kapitän Marcel von Domaros, ab. Fröses Teamkollege Hakan Erdem trifft zum 1:5-Ehrentreffer für die Sender. Foto: Patrick Pollmeier

Fußball Befürchtungen bewahrheiten sich

Der Fluch gegen die starken Dornberger wollte am vergangenen Sonntag nicht enden: wie schon in der Vorsaison hat sich Schwarz-Weiß Sende in der Fußball-Bezirksliga mit vier Toren Differenz geschlagen geben müssen. Das Spiel im Waldstadion ging mit 1:5 (0:3) zu Ende. mehr...


Vlothos Fabien Timme (links) kann Dennis Sundermeier nicht am Flanken hindern. Holsens Offensivspieler erzielte den 2:1-Siegtreffer für den Aufsteiger. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Hiddenhausen dreht Partie gegen SV06 in Unterzahl

Zum Auftakt in die Fußball-Kreisliga A musste Bezirksliga-Absteiger SV Oetinghausen beim 2:3 bei der Spvg. Hiddenhausen gleich einen Dämpfer hinnehmen. Aufsteiger VfL Holsen II verbuchte mit dem 2:1 über den SC Vlotho II direkt den ersten Saisonerfolg. mehr...


Herfords gute Torhüterin Alisa Ostwald klärt vor Berlins Julia Reh. Die HSV-Spielerinnen Virginia Böhne und Leonie Heitlindemann (rechts) brauchen nicht einzugreifen. Foto: Klaus Münstermann

Fußball Lazic schießt HSV in zweite DFB-Pokalrunde

Der Herforder SV hat die 2. Runde des DFB-Pokals erreicht. Ein Treffer von Kristina Lazic (30.) reichte, um den Nordost-Regionalligisten Viktoria Berlin 1:0 (1:0) geschlagen auf die lange Heimreise zu schicken. mehr...


Herfords Boris Glaveski läuft in dieser Szene seinen Clarholzer Gegenspielern Robin Mrozek (links) und Dennis Bonin davon. Nach 1:0-Führung und 1:2-Rückstand reichte es zum Auftakt in die Westfalenliga-Serie zu einem 2:2. Foto: Jens Göbel

Fußball Ünals Elfer rettet einen Punkt

Für Fußball-Westfalenligist SC Herford gab es zum Serienauftakt ein Unentschieden. Gegen Victoria Clarholz trafen die Zugänge Patrick Ruske zur 1:0-Führung und Volkan Ünal per verwandeltem Strafstoß zum 2:2-Endstand. mehr...


Matthias Berkemeier (520) übernimmt schon auf der Einführungsrunde des Jedermannlaufs im Iburgstadion die Führung übernommen, die er bis zum Ziel nicht abgibt. Insgesamt machten sich bei der 33. Auflage des Brunnenlaufes 430 Athleten auf die verschiedenen Strecken. Foto: Heinz Wilfert

Leichtathletik Dohmann wird zum Abo-Sieger

430 Athleten haben beim 33. Brunnenlauf des TV Jahn Bad Driburg für eine tolle Beteiligung gesorgt. »Damit sind wir in unserem Jubiläumsjahr mit stark besetzten Feldern sehr nah an den bisherigen Rekord herangekommen«, sich der Vorsitzende Peter Kufner. mehr...


Spielerisch auf Augenhöhe, aber glücklos: Den Start hatten sich Memos Sözer und Theesen anders vorgestellt. Foto: Peter Unger

Fußball »Halbgas reicht nicht«

Der souveräne Aufsteiger der abgelaufenen Landesliga-Saison VfL Theesen hat am Freitag die Westfalenligasaison mit einem Heim-Reinfall gegen den Delbrücker SC eröffnet. Das 1:3 war für Trainer Andreas Brandwein nicht nur im Ergebnis ein Dämpfer. mehr...


Viermal jubeln zum Auftakt: Jetfat Abrashi, Eike Baehr, Maximilian Helf, Mert Cingöz, Furkan Ars und Marcel Rohde (von links) feiern den Treffer zum 2:0. Gegen Hövelhof wurde Absteiger Fichte über 90 Minuten kaum gefordert. Foto: Thomas F. Starke

Fußball VfB Fichte wird kaum gefordert

Vier Tore für den Neuanfang: Der VfB Fichte hat seine Ambitionen in der Fußball-Landesliga einigermaßen eindrucksvoll untermauert. Gegen den Hövelhofer SV feierte der Absteiger ein nie gefährdetes 4:0 (1:0). mehr...


2:6/4:6: Louis Weßels war im Spitzen-Einzel chancenlos gegen den starken Spanier Mario Vilella Martinez. Foto: Jörg Manthey

Tennis Magnus jubelt: »Fantastisch!«

Das Happyend ist amtlich: Der Bielefelder TTC hat sich auch für die Saison 2019 ein Startrecht in der 2. Tennis-Bundesliga Nord gesichert! Das finale Gastspiel beim Bremer TC endete mit einem 5:4-Sieg. mehr...


Die strahlenden neuen Süd-Ost-Westfalen-Meister und Platzierten (von links): Anne Lokietz, Mina Loke, Marie Müller, Hannah Seibel, Matthias Berenbrinker, Henning Athens, Katharina Leifert, Andreas Tölle Mara Berenspöhler und Marita Schäfers. Foto: Julia Pongratz

Reiten Neue SOW-Meister geehrt

Ein Wochenende voller Höhepunkte hat der RV Büren geboten. So wurden die Sieger in spannenden Springprüfungen der Klasse M** und S* mit Qualifikation zur Sparkassen-Trophy 2018 ermittelt. mehr...


Paderborns Pitcher Matt Kemp zeigt eine ordentliche Leistung, belohnt sich und seine Mannschafte aber nicht. Foto: Agentur Klick

Baseball Weiter alles in eigener Hand

Die Bundesliga-Baseballer der Untouchables Paderborn haben sich für einen couragierten Auftritt nicht belohnt. mehr...


Foto von den Schüler-Kreismeisterschaften im Jahr 2007 in Bielefeld: Mateusz Przybylko (von links) mit seinen Brüdern Jacub und Kacper sowie PSV-Trainer Georg Cadek. Als einziger der Brüder ist Mateusz Przybylko kein Fußballer geworden. Der frühere Arminia-Profi Kacper Przybylko spielte zuletzt für den 1.FC Kaiserslautern und ist jetzt vereinslos, Jakub ist für TuRu Düsseldorf aktiv. Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld/Berlin Cadek über Przybylko: »Mein größtes Talent«

Ein bisschen Glanz von diesem Hochsprung-Gold bei der Leichtathletik-EM in Berlin strahlt bis nach Bielefeld. Der neue Europameister im Hochsprung Mateusz Przybylko wurde dort geboren, ging zur Schule und spielte bei Arminia Fußball. mehr...


Tengerns Torhüter Alexander Fischer ist mehrmals machtlos gewesen. Vor allem Peckelohs Angreifer Alban Shabani (links) war bei der 1:5-Niederlage nicht aufzuhalten. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Tengern kommt der Plan abhanden

Der TuS Tengern hat einen Fehlstart in die neue Saison der Fußball-Landesliga hingelegt und die Partie beim SC Peckeloh mit 1:5 (1:4) verloren. mehr...


Melanie Ott erzielt beim 4:1 gegen den Regionalligisten DJK VfL Billerbeck zwei Tore für den FSV Gütersloh. Foto: Wolfgang Wotke

Fußball »Zweite Runde, bitte Herford«

Wenn am nächsten Samstag die zweite Runde im DFB-Pokal ausgelost wird, hofft Mark Oliver Stricker trotz seiner Vergangenheit beim VfL Wolfsburg nicht auf den Deutschen Meister als Gegner. Nein, der 46-Jährige wünscht sich einen glücklichen Derby-Griff der Losfee. mehr...


Patryk Walczak und seine Mitspieler boten in Bohmte gegen den TuS Ferndorf eine schwache Vorstellung. Foto: Pollex

TuS N-Lübbecke Indiskutable Leistung

Eine Woche vor dem ersten offiziellen Auftritt der neuen Saison beim Auftakt-Final Four des DHB-Pokals bei Zweitliga-Konkurrent TV Emsdetten läuft es beim TuS N-Lübbecke noch nicht rund. mehr...


Gekämpft und doch verloren: VfB-Stürmer Tomasz Szymura fehlt im Abschluss gegen die Steinhagener das nötige Glück. Am Ende müssen die Holter mit 0:2 in die Niederlage einwilligen. Trainer Stefan Studtrucker beruhigt: »Es kommen noch 29 Spiele.« Foto: Patrick Pollmeier

Fußball Kampfgeist wird nicht belohnt

Bittere Auftaktniederlage im ersten Spiel der Fußball-Bezirksliga: Der VfB Schloß Holte verliert mit 0:2 (0:1) gegen die Spielvereinigung Steinhagen. Dabei spielt sich die entscheidende Szene schon nach fünf Minuten ab. mehr...


Überzeugend mit dem Kochlöffel und dem Tennis-Schläger: Daniel Munoz-de la Nava lädt am Freitag die Mannschaft zum Essen ein und serviert am Samstag im Spitzeneinzel einen 6:4/6:1-Sieg gegen den Neusser Zdenek Kolar. Foto: Sören Voss

Tennis Erst Tapas, dann Top-Tennis

TC BW Halle hat die Tennis-Saison in der 1. Bundesliga als Vizemeister abgeschlossen. Am letzten Doppelspieltag gab es ein 5:1 (4:0) gegen BW Neuss und ein 3:3 (2:2) bei Kurhaus Aachen. mehr...


Die Vorentscheidung in Brakel: Viktor Thomas lauert nach einem Freistoß am langen Pfosten und zeiht ab. Rietbergs Keeper Marvin Thoms kann den Ball zwar noch berühren, aber nicht das Gegentor verhindern. Foto: Niklas Plückebaum

Fußball Brakel gibt Vollgas

Das ist ein Start nach Maß: Die Spielvereinigung 20 Brakel setzt sich gegen Viktoria Rietberg souverän mit 5:0 Toren durch. mehr...


Nichts zu holen: Isaak Arvidsson und TP Versmold waren gegen das Spitzenteam BW Aachen chancenlos und haben den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga (vorerst) verpasst. Foto: Sören Voss

Tennis Versmold steigt ab – hofft aber

Dem Derbysieg in Bielefeld folgte Sonntag die Ernüchterung: Mit dem 3:6 (1:5) gegen BW Aachen ist der sportliche Abstieg von Tennispark Versmold aus der 2. Bundesliga besiegelt worden – vorerst. mehr...


Eiskalt vollstreckt: Rilind Salihi dreht nach seinem Führungstreffer für die SV Eidinghausen-Werste in der 12. Minute jubelnd ab. Foto: Grohmann

Fußball Power-Pressing schmeckt Preußen nicht

Gunst der Stunde genutzt: Fußball-Landesligist SV Eidinghausen-Werste hat Aufsteiger FC Preußen Espelkamp mit 2:1 (1:0) in die Schranken gewiesen und einen perfekten Saisonstart gefeiert. mehr...


Nico Trepschick hat den FC BW Weser nach einer halben Stunden in Führung geschossen. Hier versucht Max Schonlau einen weiteren Angriff der Gäste zu entschärfen. Foto: Sylvia Rasche

Fußball »Schön ist anders«

Mit einem 3:0-Derby-Erfolg gegen den Warburger SV startet der FC BW Weser in die neue Saison. »Schön ist sicher anders. Aber der Sieg geht in Ordnung«, fasste Wesers Trainer Heiko Bonan die 90 Minuten in der Diemelaue zusammen. mehr...


Frust auf Tengerns Bank (hinten), derweil die Peckeloher ihren dreifachen Torschützen Alban Shabani (Mitte) feiern. Großen Anteil an der Ausbeute des Goalgetters haben die Neuzugänge Baris Özdil (Nr. 18) und der überragende Jonas Weißen (rechts) gehabt. Foto: Gunnar Feicht

Fußball Offensiv-Trio verblüfft den TuS

Vor Jahresfrist wurde SC Peckeloh vom TuS Tengern mit 1:7 kalt erwischt, jetzt hat der Fußball-Landesligist auf eigener Scholle mit 5:1 (4:1) aber den Spieß umgedreht. mehr...