Mo., 02.10.2017

Landesliga: Stürmer alle Tore gegen Schloß Holte Höner-Festspiele bei Theesens 5:0

Marvin Höner (links), hier ausnahmsweise nur zweiter Sieger gegen Kevin Schubert, traf gleich fünffach.

Marvin Höner (links), hier ausnahmsweise nur zweiter Sieger gegen Kevin Schubert, traf gleich fünffach. Foto: Mike-Dennis Müller

Von Luis Langert

Bielefeld(WB). Dank eines Sahnetages von Angreifer Marvin Höner hat Landesliga-Spitzenreiter VfL Theesen einen ungefährdeten 5:0 (3:0)-Heimsieg über den VfL Schloß Holte gefeiert. Der frühere Stürmer von Ajax Amsterdam erzielte dabei sämtliche Treffer und kam nach dem Spiel aus dem Strahlen nicht mehr heraus.

»Ich glaube, das letzte Mal, dass ich einen Fünferpack geschnürt habe, war auch für Theesen – in der U14 gegen Jerxen-Orbke. Da kann ich aber keine Garantie für geben«, sagte der Matchwinner und lachte. Kurz zuvor hatte er quasi mit dem Schlusspfiff mit einem unbedrängten Kopfball den 5:0-Schlusspunkt unter eine einseitige, aber nicht hochklassige Begegnung gesetzt. »Unser Plan ist aufgegangen. Wir wussten, dass Schloß Holte hinten nicht ganz so schnell unterwegs sind, weswegen wir auch viel mit langen Bällen operiert haben. Ich bin echt zufrieden«, meinte Trainer Brandwein.

Mehr lesen Sie am Montag, 2. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalsport Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5193899?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2350436%2F2514639%2F