So., 07.01.2018

9:7 im Finale gegen den TuS 97: TSG A-H Bielefeld gewinnt den Handball-Kreispokal Der erste Titel ist im Sack der TSG A-H

Die TSG A-H Bielefeld hat zum sechsten Mal den Handball-Kreispokal gewonnen. Die zweite Feier soll im Sommer erfolgen.

Die TSG A-H Bielefeld hat zum sechsten Mal den Handball-Kreispokal gewonnen. Die zweite Feier soll im Sommer erfolgen. Foto: Peter Unger

Von Jörg Manthey und Peter Unger (Fotos)

Bielefeld (WB). Kreispokalsieger: Handball-Oberligist TSG A-H Bielefeld hat den ersten Titel im Jahr 2018 eingefahren. Das Finale in der gut besuchten Jöllenbecker Halle gegen den Klassenrivalen TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck konnte sicher mit 9:7 gewonnen werden. Kurios: Beide Teams standen in der Vorrunde ganz dicht vor dem Ausscheiden.

Das atmosphärische erste Gruppenspiel zwischen dem  amtierenden Deutschen Amateurpokalsieger TuS Spenge und der TSG Altenhagen-Heepen sollte so etwas wie das vorweg genommene Finale sein. Das hitzige Duell ging auch deshalb mit 11:8 an die Bielefelder, weil sich Spenge durch Emotionalität »völlig unnötig«, wie TuS-Linkshänder Marcel Ortjohann fand, selber schwächte.

Glück und Geschick

Dass es beide Bielefelder Oberligisten überhaupt  in die Endrunde schafften und damit die erste Stresssituation in dieser Saison meisterten, war neben einer guten Portion Glück auch Torwart-Geschick zu verdanken.

Als Gruppensieger standen der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck und auch die TSG A-H Bielefeld in ihren Überkreuzspielen schon vor dem Aus.

Nach fehlerbehafteten 20 Minuten hieß es 10:10 zwischen dem TuS 97 und Ligarivalen VfL Mennighüffen; im Siebenmeterwerfen musste die Entscheidung über das Weiterkommen fallen. Beim Stand von 13:13 zielte Lukas Heins über das Tor. Christian »Buddha« Trittin reparierte den Lapsus umgehend und wehrte einen Büschenfeld-Strafstoß ab.

TSG wackelt im Überkreuzspiel gegen Brake

Oberligaprimus TSG spazierte in Brake durch die Vorrunde (17:5, 18:7, 19:7) und vergaß dann im Überkreuzspiel gegen den hochmotivierten Landesligisten TuS Brake, den Hebel umzulegen. Nach dem 5:2 geriet die TSG mit 6:8 ins Hintertreffen und sah beim 7:10 (17.) einer Blamage entgegen. Jan-Niklas Schulze avancierte zum Braker Pechvogel; er ließ vom Siebenmeterpunkt das 11:7 aus, das die Entscheidung gewesen wäre. »Wir hatten bis dahin schlecht gespielt. Der Rest war purer Willen«, kommentierte Trainer Michael Boy die Schlussphase.

Dass der Wind drehte, war geballter Braker Uncleverness geschuldet. Schuwerack, Krause und Sewing drei Sekunden vor Schluss zum 10:10 – Innenpfosten und rein – eröffneten der TSG immerhin noch eine zweite Chance. Dass die genutzt wurde, war Max Kroll zu verdanken, der sämtliche Siebenmeter Brakes und mithin eine Sensation vereitelte: Schulze zum dritten, Luis Merschieve und Tiemann mussten sich geschlagen geben.

Senne gewinnt Siebenmeter-Krimi

Bei den Frauen trat das HT Senne die Nachfolge vom TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck an. Im Finale gab’s ein dramatisches 10:7 (6:6) nach Siebenmeterwerfen gegen die TG Herford.

Schon im vorgezogenen Finale der Verbandsligisten  HT SF Senne und TuS 97 Jöllenbeck musste nach ausgeglichenem Spiel (9:9) ein Siebenmeterwerfen her. Marie Cathrin Molks (Senne) und Maike Hüttemann (TuS) vergaben. Jöllenbecks Spielertrainerin Sarah Kehde trat zum letzten Wurf an. Celine Hönert parierte. Das aus für den Titelverteidiger TuS 97. Kehde nach ihrem Lapsus: »Wenn die Trainerin halbe Höhe wirft, kann das ja auch nichts werden.«

Die TG Herford gewann ebenfalls im Siebenmeterwerfen gegen das HT SF Senne II, das zuvor den Landesligisten Jöllenbeck II 10:9 ausgeschaltet hatte und so ins Finale eingezogen war. Somit war eine Neuauflage des Finales aus dem Jahr 2016 gegeben. Der Sieger damals: das HT SF Senne. 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5408473?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2350436%2F2514639%2F