Do., 22.02.2018

Viel Arbeit für Koordinator Konrad Putzke: bis zu neun Spiele pro Wochenende Tönnies-Arena wie ein Taubenschlag

In der Tönnies-Arena geht’s vor allem im Winter wie in einem Taubenschlag zu: Bis zu neun Spiele pro Wochenende muss Konrad Putzke koordinieren.

In der Tönnies-Arena geht’s vor allem im Winter wie in einem Taubenschlag zu: Bis zu neun Spiele pro Wochenende muss Konrad Putzke koordinieren. Foto: Wolfgang Wotke

Von Christian Bröder

Rheda-Wiedenbrück (WB). Gleich neben Europas größtem Hightech-Schlachthof herrscht ebenfalls Hochkonjunktur: Besonders im Winter gleicht das Fußballstadion von Schalke-Boss Clemens Tönnies (61) in Rheda-Wiedenbrück einem Taubenschlag. »Neun Spiele pro Wochenende«, kommen dann schon mal auf Konrad Putzke zu.

Der 56-Jährige weiß es ganz genau. Schließlich behält er seit nunmehr fünf Jahren als hauptberuflich angestellter Organisationsleiter der Arena auf dem Werksgelände des Fleischkonzerns den Überblick. Wer spielt wann? Das ist nicht immer ganz einfach: »Trainingseinheiten, Testspiele oder Meisterschaft - allein für den Freitag der vergangenen Woche hatte ich 27 Anfragen«, erzählt der gebürtige Paderborner, der es dabei mit Klubs aus dem gesamten Bundesgebiet zu tun bekommt.

2012 mit Franz Beckenbauer eingeweiht

Fünf Millionen hat die Arena gekostet. Offiziell liegt die Kapazität bei 3252 Sitzgelegenheiten und weiteren 1000 Stehplätzen. Und ja, der grüne Teppich ist heiß begehrt. Fast fünfeinhalb Jahre, nachdem das Stadion am 2. September 2012 im Beisein von Franz Beckenbauer offiziell eingeweiht worden ist, herrscht große Nachfrage. »Oft finden sogar unter der Woche abends ab 21 Uhr noch Spiele statt, wenn die Übungseinheiten vorbei sind. Erst letzte Woche hat Liemke gegen Neuenkirchen gespielt«, sagt Putzke.

Neben den kleinen Klubs aus der Region sind aber auch die Größen regelmäßige Gäste: Ob Zweitligist Arminia Bielefeld, Drittligist SC Paderborn oder Viertligist SC Verl. Der Anklang mag gerade in der kalten Jahreszeit vor allem an der integrierten Kunstrasen-Heizung liegen, die wetter-unabhängiges Planen ermöglicht. Am vergangenen Wochenende konnten die Verler deshalb beim 0:1 gegen Fortuna Düsseldorf ihr erstes Pflichtspiel des Jahres absolvieren, während etliche andere Regionalliga-Partien ausgefallen waren. Der SCV hat dabei ebenso wie Zweitligist Arminia einen Kooperationsvertrag mit der Tönnies-Arena, die zudem offizielle Heimspielstätte von Frauen-Zweitligist FSV Gütersloh ist.

Bundesliga-Klubs schicken ihren Nachwuchs vorbei

Auch der Nachwuchs etlicher Bundesliga-Klubs schaut immer mal wieder vorbei. Vergangenen Samstag hatten sich vor dem Verler Spiel noch die U17-Team der Erstligaklubs von Gladbach und Wolfsburg gemessen, am Sonntag ging es mit den B-Junioren von Schalke 04 und Werder Bremen weiter. »Wir haben vier Kabinen, deshalb kommt sich niemand ins Gehege«, klärt Putzke auf.

Bei der Planung und Koordinierung lässt ihm Daniel Nottbrock, der Schwager von Clemens Tönnies, freie Hand. »Er sagt immer zu mir: ›Konrad, das da unten ist dein Baby«, lacht Herr Putzke, der kurz »Konny« gerufen wird und die Arena wie sein eigenes Kind behandelt. Er hegt und pflegt sie, auch wenn er aufgrund einer Lungenkrankheit nicht alle Arbeiten selber ausführen kann.

Ausweichstadion für die EM-Quali der U19-Nationalelf

Ende 2017 ist das 100 mal 64 Meter lange Spielfeld des 12.000 Quadratmeter Gesamtfläche fassende Stadionkomplexes erneut von der FIFA zertifiziert worden. »Die Abnahme war sehr aufwändig. Sie haben verschiedene Wert gemessen: die Platzdichte, die Lichtverhältnisse oder auch die Ballgeschwindigkeit«, berichtet Putzke. Er freut sich zudem, dass »sein Baby« beim DFB das offizielle Ausweichstadion für die EM-Qualifikation der deutschen U19-Nationalmannschaft Ende März ist. Selbst wenn der Taubenschlag neben dem Schlachthof dann nicht benötigt wird, kann sich Putzke sicher sein: Der nächste Winter kommt bestimmt…

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5541368?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F2514636%2F