Mo., 05.03.2018

Handball-Verbandsliga: Spvg. Steinhagen verliert in Emsdetten 26:34 Aus gutem Start nichts gemacht

Nach starker Anfangsphase außer Gefecht gesetzt: Tim Ansorge schied nach einem Schlag auf die Nase verletzt aus.

Nach starker Anfangsphase außer Gefecht gesetzt: Tim Ansorge schied nach einem Schlag auf die Nase verletzt aus. Foto: Sören Voss

Steinhagen   (WB/guf). In fremden Hallen bleibt die Spvg. Steinhagen ein gern gesehener Gast: Der Handball-Verbandsligist hat das Auswärtsspiel bei TV Emsdetten II 26:34 (15:16).

Nach einer vielversprechenden ersten Halbzeit, in der Steinhagen 4:1 und 13:11 (22.) geführt hatte, ging nach der Pause frühzeitig der Faden verloren. »Wir wollten nicht nachlassen, in der Abwehr noch konzentrierter die individuellen Fehler abstellen und als Kollektiv auftreten«, beschrieb Torben Gottsleben den Pausen-Plan. Umso enttäuschter war der Trainer, dass seine Schützlinge knapp drei Minuten nach Wiederanpfiff schon 15:19 zurücklag und sich davon nicht mehr erholten: Fortan pendelte der Rückstand zwischen drei und fünf Toren – bis sechs Minuten vor Schluss (25:29). Da riskierte die Spvg. vorne noch mal alles, schloss aber zu hektisch ab und handelte sich – begünstigt durch eine gewisse Resignation im Rückzugsverhalten – noch ein deutliches Minus ein.

»Aus dem guten Start hätten wir mehr machen müssen«, ärgerte sich Torben Gottsleben. Zuviel lief schief an diesem Sonntagabend – wie etwa drei unnötige Zeitstrafen wegen Meckerns oder die Verletzungsprobleme im Laufe der Partie: Torben Fischedick schied schon wenige Minuten nach seiner Einwechslung mit einer Muskelverletzung aus, der überzeugend aufspielende Tim Ansorge musste nach einem Schlag auf die Nase benommen auf die Bank und Joachim Vogel war bald angeschlagen.

Spvg. Steinhagen: Köhne (bis 17./ab 21.), Fischedick (17. - 21.); Y. Peperkorn, Lewanzik (1), Maiwald (3), Lünstroth, Vogel, R. Kasper (3), Höner (1), Schulz (11/4), Lindemann (3), Ansorge (4).

So geht’s weiter: So., 11. März, 17 Uhr Spvg. Steinhagen (H).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5567436?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352973%2F4029442%2F