Di., 02.01.2018

Fußball-Regionalliga: 19-jähriger Verteidiger Omar Traoré kommt SV Rödinghausen holt Abwehrtalent

Omar Traoré posiert mit seinem neuen Trikot. Der Verteidiger soll die Rödinghauser Abwehr verstärken.

Omar Traoré posiert mit seinem neuen Trikot. Der Verteidiger soll die Rödinghauser Abwehr verstärken.

Rödinghausen (WB). Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen hat mit Omar Traoré (19) einen jungen Spieler für die Position des rechten Verteidigers verpflichtet.

Der gebürtige Osnabrücker, der auch die Staatsbürgerschaft Togos besitzt, spielte in der vergangenen Saison für die U19 von Eintracht Braunschweig und zuvor für den VfL Osnabrück in der A-Jugend-Bundesliga sowie im DFB-Junioren-Pokal.

»Im Probetraining haben wir einen sehr guten Eindruck bekommen. Sollte er diese Chance nutzen, ist er auch langfristig ein interessanter Spieler für uns«, sagt Geschäftsführer Alexander Müller. Der Vertrag gilt zunächst bis zum 30. Juni 2018.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395867?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F4029414%2F