Do., 17.05.2018

Fußball-Regionalliga: Mittelfeldspieler kommt von Budissa Bautzen SV Rödinghausen holt Fritz Pfanne

Unterschreibt für zwei Jahre beim SV Rödinghausen: Mittelfeldspieler Fritz Pfanne.

Unterschreibt für zwei Jahre beim SV Rödinghausen: Mittelfeldspieler Fritz Pfanne.

Rödinghausen  (WB/lak). Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen hat den zentralen Mittelfeldspieler Franz Pfanne von Budissa Bautzen für zwei Jahre unter Vertrag genommen.

Der 23-Jährige war in der vergangenen Saison Kapitän des Nordost-Regionalligisten, für den er drei Jahre spielte und in der abgelaufenen Saison den 14. Platz belegte. »Fritz ist ein laufstarker und zweikampfstarker Spieler, der auch durch seine Mentalität eine passende Ergänzung für den Kader der neuen Saison darstellt«, teilt der SV Rödinghausen mit. Pfanne sei der absolute Wunschspieler für diese Position.

Ausgebildet wurde er in der Jugend des Zweitligisten Dynamo Dresden, wo er von 2007 bis 2015 spielte. Beim SVR erhält der in Bautzen geborene Mittelfeldspieler die Rückennummer 32.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746272?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2198409%2F4029414%2F