>

Sa., 25.11.2017

1. Handball-Bundesliga: Schlusslicht zu Gast beim TVB Stuttgart TuS N-Lübbecke kämpft um den Anschluss

Versammlung: Trainer Aaron Ziercke hat bei der Gummersbach-Analyse deutliche Worte an das Team gerichtet.

Versammlung: Trainer Aaron Ziercke hat bei der Gummersbach-Analyse deutliche Worte an das Team gerichtet. Foto: Oliver Schwabe

Von Marc Schmedtlevin

Lübbecke (WB). Es darf der Eindruck entstehen, dass dem Handball-Erstligisten TuS N-Lübbecke die Auswärtsspiele leichter fallen. Drei Mal in Folge holte der Aufsteiger zuletzt ein Unentschieden in fremder Halle. An diese gute Serie soll auch am Sonntag beim TVB Stuttgart (Anwurf 13 Uhr) angeknüpft werden.

Anknüpfen heißt, dass sich die Lübbecker sicherlich auch zum vierten Mal mit einem Remis anfreunden könnten. Zwei Punkte würden dem Tabellenletzten allerdings noch mehr weiterhelfen. Schließlich ziehen derzeit einige Teams aus der unteren Tabellenhälfte davon. Beste Beispiele lieferten am Donnerstagabend der VfL Gummersbach (Sieg gegen Kiel) und Frisch-Auf Göppingen (Sieg gegen Rhein-Neckar Löwen). Den direkten Kontakt hat der TuS dadurch erst einmal verloren. In Bezug auf den nächsten Gegner aus Stuttgart droht bei einer Niederlage ein ähnliches Szenario. Aktuell beträgt der Rückstand sechs Zähler, ein Sieg würde daher gut tun. »Wir haben sicherlich eine Chance, auch wenn der TVB der Favorit ist«, sagt Lübbeckes Linksaußen Jens Bechtloff, der die Rolle des Außenseiters gerne annimmt: »Die hat es uns zuletzt etwas leichter gemacht.«

Deutliche Aufarbeitung

Beim letzten Heimspiel gegen Gummersbach (26:27) kam der TuS nur bedingt mit dem Druck des Pflichtsieges zurecht. Im Nachgang mussten mehrere Aspekte aufgearbeitet werden – spielerisch und in Sachen Einstellung. »Es hat nicht länger als sonst gedauert, aber es wurde deutlicher und personenbezogener«, berichtet Trainer Aaron Ziercke von der Analyse. Weiter ins Detail wollte er aber nicht gehen und stattdessen lieber den Blick nach vorne Richtung Stuttgart werfen: »Wir müssen dort unter anderem den Ball wieder schneller laufen lassen und auch eine gewisse Härte in der Abwehr an den Tag legen.« Alles mit dem Ziel, dort »erfolgreich sein« zu wollen.

Kraus kehrt zurück

Dagegen wird Stuttgart allerdings etwas einzuwenden haben. Und da kommt es aus TVB-Sicht gelegen, dass sich zur Partie gegen Lübbecke ein Routinier zurückmeldet. Michael Kraus hat nach einem Muskelfaserriss und vier Spielen Pause grünes Licht bekommen. »Er ist natürlich ein wichtiger Spieler und im Verbund mit Michael Schweikardt oder Dominik Weiss gut eingespielt«, sagt Ziercke, der aber auch eine andere Stärke ausgemacht hat: »Die Abwehr funktioniert im Zusammenspiel mit Johannes Bitter im Tor sehr gut.« Außerdem greife Trainerkollege Markus Baur, der von 2010 bis 2012 den TuS trainierte, häufig auf einen siebten Feldspieler zurück. »Dagegen müssen wir uns eine Taktik überlegen. Es kommen schöne Aufgaben auf uns zu«, fasst Ziercke zusammen.

Remer im Training

Denkbar ist, dass Tim Remer wieder im Lübbecker Aufgebot auftaucht. Der Niederländer ist nach seiner Verletzungspause wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen, steigert die Belastung. »Beschwerdefrei ist er aber noch nicht«, sagt der Trainer, der Remer als weitere Alternative aber gut gebrauchen könnte. Der Linksaußen könnte genau wie Positionskollege Jens Bechtloff auch auf der Rückraummitte eingesetzt werden. Ein Bereich, in dem der TuS zuletzt Schwierigkeiten hatte. »Tim uns Jens sind Optionen für den Rückraum. Jens hat in den vergangenen Spielen auch über die schnelle Mitte viel Druck ausgeübt«, lobt Ziercke eine Variante, die auch in Stuttgart dazu beitragen soll, dass der TuS den ersten Sieg bejubeln kann.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5310325?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F