>

Mi., 06.12.2017

Ehemaliger Spieler des TuS N-Lübbecke bleibt in der Bundesliga Vukovic sagt Gummersbach zu

Drago Vukovic (links), Ex-Spieler des TuS N-Lübbecke, spielt ab Sommer für den VfL Gummersbach.

Drago Vukovic (links), Ex-Spieler des TuS N-Lübbecke, spielt ab Sommer für den VfL Gummersbach. Foto: Göbel

Gummersbach (dpa/WB). Er zählte zwischen 2011 und 2015 zu den Publikumslieblingen im Trikot des TuS N-Lübbecke , kehrt indes nicht zurück zum Handball-Bundesligisten: Drago Vukovic wechselt zur kommenden Saison von den Füchsen Berlin zum VfL Gummersbach.

Der 34 Jahre alte Rückraumspieler, der in Berlin keinen neuen Vertrag mehr erhalten hatte, schließt sich damit indes ebenfalls einem Ex-Klub an, denn der Kroate hatte bereits zwischen 2008 und 2011 in Gummersbach gespielt. Damals hatte er die Mannschaft der Gummersbacher zu drei Europapokalsiegen geführt.

»Ich bin sehr froh, dass wir einen Spieler mit Dragos Qualität nach Gummersbach holen können«, sagte VfL-Sportdirektor Christoph Schindler. Vukovic erhält einen Zweijahresvertrag. Bei den Füchsen Berlin muss er nach drei Jahren im Verein gehen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5339799?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352979%2F4850251%2F