>

Di., 05.12.2017

Golfprofi Alexander Knappe bestreitet sein letztes Turnier 2017 Abschluss in Südafrika

Noch einmal volle Konzentration: Golfprofi Alexander Knappe bestreitet mit der Joburg Open sein 30. und letztes Turnier des Jahres. Weiter geht es für den 28-Jährigen dann erst am zweiten Januar-Wochenende, wieder in Südafrika.

Noch einmal volle Konzentration: Golfprofi Alexander Knappe bestreitet mit der Joburg Open sein 30. und letztes Turnier des Jahres. Weiter geht es für den 28-Jährigen dann erst am zweiten Januar-Wochenende, wieder in Südafrika. Foto: imago

Von Elmar Neumann

Paderborn (WB). Mit der Joburg Open in Johannesburg, der größten Stadt Südafrikas, beginnt für Golfprofi Alexander Knappe am Donnerstag sein 30. und letztes Turnier 2017. Bei der mit 16,5 Millionen Rand (1,03 Millionen Euro) dotierten Veranstaltung geht es nicht zuletzt darum, sich mit einem vielversprechenden Gefühl in die etwa fünfwöchige Turnierpause zu verabschieden.

Die Basis für einen angenehmen Ausklang ist geschaffen. Die Aus­tralian PGA Championship, seinen ersten Auftritt in der neuen Saison, beendete Knappe auf dem geteilten 41. Platz. Während sich der Sieger Cameron Smith (Australien) über 159.033 Euro Preisgeld freuen durfte, erhielt der 28-jährige Paderborner 5725 Euro. Die sind gleichbedeutend mit 6900 Punkten im Race-to-Dubai-Ranking und bescheren ihm den geteilten 80. Platz. So schön es für den gebürtigen Briloner auch wäre – zu diesem ausgesprochen frühen Zeitpunkt der European Tour 2018 hat diese Liste noch nahezu keine Aussagekraft. Es sei denn, man heißt Wade Ormsby (Sieger Hong Kong Open) oder Dylan Frittelli (Sieger Mauritius Open), hat eines der ersten Turniere gewonnen und bereits in kürzester Zeit einen satten sechsstelligen Betrag kassiert.

Dem 28-Jährigen gelingt in Australien eine starke Schlussrunde

Knappe war ein solcher Traumstart Down Under nicht vergönnt, weil er auf dem Par 72-Kurs im Royal Pines Resort an den ersten drei Tagen zu viel Boden verlor. Zwar genügten die 72 am Donnerstag und die 71 am Freitag, um den Cut zu überstehen, doch am Samstag, dem sogenannten Moving Day, ging es mit der 73 in die falsche Richtung, ehe der Longhitter am letzten Tag seine beste Runde hinlegte, lediglich 69 Schläge benötigte und sich noch auf den geteilten 41. Platz verbesserte. Um besser abzuschneiden, hätte Knappe vor allem mit den Putts etwas sparsamer umgehen müssen. Mit 30,5 Putts pro Runde war er in dieser Statistik nur auf dem 58. Platz zu finden. Zum Vergleich: Sieger Smith benötigte auf den Grüns 25,8 Versuche pro Runde. Deutlich konkurrenzfähiger kamen Knappes Abschläge daher. Seine durchschnittliche Länge von 307 Yards (280 Meter) vermochten nur zehn Gegner zu unterbieten.

Im kurzen Spiel muss der Paderborner zulegen

Eine Steigerung im kurzen Spiel ist also wichtig, um bei der Joburg Open weiter vorne im Leaderboard zu landen. Da der Dortmund-Fan eigentlich auf die Challenge Tour abgestiegen ist, benötigt er bei den wenigen garantierten Vorstellungen auf der European Tour idealerweise ein schnelles Topresultat, um sich mehr Chancen zu verdienen als die, die er sich in der Debütsaison mit dem 140. Platz im Race to Dubai 2017 erspielt hat.

Frittelli und Oosthuizen führen die Liste der Favoriten an

Favoriten im 240 Teilnehmer starken Feld beim von der European Tour, der Asian Tour und der südafrikanischen Sunshine Tour veranstalteten Turnier im Randpark Golf Club von Johannesburg sind der formstarke Südafrikaner Dylan Frittelli, der sich in der Weltrangliste bereits auf den 55. Platz vorgearbeitet hat, und dessen Landsmann Louis Oosthuizen (Nummer 23 der Welt). Knappe stand im Official World Golf Ranking, in dem derzeit die drei US-Amerikaner Dustin Johnson (1.), Jordan Spieth (2.) und Justin Thomas (3.) die ersten Plätze belegen, zu Beginn dieses Jahres als zweitbester Deutscher auf dem 104. Platz und wird nun als 306. geführt. Damit ist er vor der Joburg Open noch achtbester Deutscher.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5336461?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F