Di., 13.02.2018

Radsportverein Germania 1900 Schloß Neuhaus: Michael Glunz bleibt Vorsitzender Satzung nach 34 Jahren geändert

Die Geehrten beim RSV Germania, auf dem Foto von links: Vorsitzender Michael Glunz, Reinhard Peckelsen (25 Jahre im Verein), Christel Lemmen (40 Jahre aktiv), 2. Vorsitzende Rita Kramer, Birgitta Arnold (40 Jahre aktiv) und Geschäftsführerin Elisabeth Meyer.

Die Geehrten beim RSV Germania, auf dem Foto von links: Vorsitzender Michael Glunz, Reinhard Peckelsen (25 Jahre im Verein), Christel Lemmen (40 Jahre aktiv), 2. Vorsitzende Rita Kramer, Birgitta Arnold (40 Jahre aktiv) und Geschäftsführerin Elisabeth Meyer.

Paderborn (WB). Nach langer Zeit fand die Jahreshauptversammlung des Radsportvereins Germania 1900 Schloß Neuhaus erstmals wieder im Waldhotel Nachtigall statt. Nachdem das Vereinslokal in Mastbruch geschlossen wurde, war die Verlegung des Versammlungsortes notwendig. Vorsitzender Michael Glunz versprach den 70 anwesenden Mitgliedern jedoch, nach einer anderen Lösung zu suchen.

In seiner Begrüßung bereitete Glunz die Anwesenden auf eine lange Sitzung vor. An diesem Abend sollte neben den anderen Tagesordnungspunkten auch eine neue Satzung beschlossen werden. Die letzte Satzungsänderung war von 1984. Statt einiger Änderungen hatte sich der Vorstand im zurückliegenden Geschäftsjahr entschlossen, eine komplett neue Satzung zu erarbeiten.

Treibende Kraft war hier Geschäftsführerin Elisabeth Meyer, die mit Unterstützung des Vorstandes und des Fußball- und Leichtathletikverbandes das neue Regelwerk auf den Weg brachte. Die vom Vorsitzenden Michael Glunz Paragraf für Paragraf vorgetragene Satzung wurde im Anschluss von den stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig angenommen.

Bei den Vorstandswahlen kam es zu keiner Überraschung. Der Vorsitzende Michael Glunz und Geschäftsführerin Elisabeth Meyer wurden einstimmig wieder gewählt. Ebenso wurde Christine Otto in Abwesenheit in ihrem Amt bestätigt. Neue Kassenprüferin ist Malenka Tapp. Für langjährige Mitgliedschaft wurde Reinhard Peckelsen (25 Jahre) geehrt. Für ihre 40-jährigen sportlichen Aktivitäten in der Frauenturngruppe wurden Birgitta Arnold und Christel Lemmen ausgezeichnet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5523538?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F