Do., 15.02.2018

OWL-Meisterschaften: Zeitmessung ist ausgefallen Paderborn dominiert im Sprint

Die Staffel mit Nicole Rodehutscord, Luzie Probst, Anna Semler und Laura Keuper wurde Ostwestfalenmeister in der U20.

Die Staffel mit Nicole Rodehutscord, Luzie Probst, Anna Semler und Laura Keuper wurde Ostwestfalenmeister in der U20. Foto: Tom Finke

Paderborn (WB). Am vergangenen Wochenende starteten im Paderbornern Ahorn-Sportpark die OWL-Meisterschaften der Leichtathletik. Zahlreiche Athleten des LC Paderborns nutzen den Heimvorteil für tolle Leistungen. Die guten Zeiten waren allerdings nicht viel wert.

Im Ahorn-Sportpark fiel am Sonntag bei den Läufen auf der Rundbahn die Messung aus, so dass die Zeiten mit der Hand gestoppt werden mussten. Aus diesem Grund sind die ermittelten Zeiten nicht tauglich für die Bestenlisten und können auch nicht für Qualifikationen zu höheren Meisterschaften genutzt werden.

Sportlich gaben die Aktiven dennoch alles: Nachdem der Nachwuchs bereits am Samstag in Bielefeld (Bericht auf dieser Seite) überzeugt hatte, zogen die Leichtathleten am Sonntag in Paderborn nach. Erneut waren es die Leistungen im Bereich Sprint, die viele Podestplatzierungen hervorbrachten. Über den dritten Platz im 200 Meter Rennen der Männer konnte sich in 23,40 Sekunden Tarek Petzel freuen. Lorenz Gamm dominierte über die doppelte Strecke (400 Meter) in 49,40 Sekunden das Feld der Männer. Über den Titel der OWL-Meisterin konnte sich bei den Frauen Enie Schwenke (25,00 Sekunden) im 200 Meter Finale freuen. Dritte wurde hier W 45-Athletin Kerstin Drewes in 27,20 Sekunden. Sie konnte sich zudem den Titel über die 400 Meter (61,70 Sekunden) sichern. Ebenfalls aus der W 45 startete Sabine Arns im Hochsprung und wurde mit 1,51 Metern Dritte.

Doppelsieg für Bas van Weezel

Bas van Weezel (U 20) sorgte an diesem Tag für einen Doppelsieg. In 7,23 Sekunden konnte er sich zunächst gegen seine 60 Meter-Konkurrenten durchsetzen. Ebenfalls siegen konnte er über die 200 Meter in 22,30 Sekunden. Auf den Bronzerang lief hier Hochsprung-Spezialist Doménique Gürth in 23,60 Sekunden. Etwas besser lief es für den Athleten von Wladimir Diesendorf dann im Weitsprung. Mit 6,49 Metern sprang er auf den Silberrang.

Erneut über die 60 Meter überzeugen konnten auch Estelle Potthast und Laura Keuper in der weiblichen U 20. Potthast siegte in 7,74 Sekunden und blieb damit nur knapp über ihrer Saisonbestzeit. Zweite wurde Keuper, die in 7,93 Sekunden ihre persönliche Bestzeit steigern konnte. Einen deutlichen Sieg gab es zudem für die 4x200 Meter-Staffel der wU 20. Anna Semler, Luzie Probst, Nicole Rodehutscord und Laura Keuper ließen in 1:46,50 Minuten ließen der Konkurrenz keine Chance.

LC-Athleten erfolgreich im Bereich Lauf

Erneut erfolgreich war auch Yuri Alexander Hanssen (U 18). Der Bewohner des Paderborner Sportinternats und Baseballspieler der Untouchables Paderborn Juniorenmannschaft siegte über die 200 Meter in 22,20 Sekunden vor Staffelkollege Tilo Niggemeyer (24,20 Sekunden). Auch die 60 Meter konnte er in 7,34 Sekunden für sich entscheiden.

Über die 60 Meter der weiblichen U 18 gab es für Anna Selmer (8,06 Sekunden) Silber und Vanessa Wierschula (8,22 Sekunden) Bronze. Zeitgleich mit Rang drei wurde Nicole Rodehutscord Vierte. Den zweiten Platz gab es für Vanessa Golonowitsch (U 18) über 200 Meter in 27,40 Minuten. Gold gab es für Kea Wagemann (U 20) über 400 Meter in 59,90 Sekunden.

Auch im Bereich Lauf schnitten die LC-Athleten super ab. So konnte Kflemariam Hailu konnte die 3000 Meter der Männer in 9:40,70 Minuten für sich entscheiden. Über die 1500 Meter sicherte sich Jan Niklas Dierkes in 4:27,33 Minuten den zweiten Platz.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526049?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F2514646%2F