Mi., 07.03.2018

26. Ausgabe des Sälzerlaufes startet am 17. März im Hederauenstadion Für Bestzeiten wie gemacht

Symbolbild.

Symbolbild.

Salzkotten (WB). Läufe für die ganze Familie: Unter diesem Motto steht auch die 26. Ausgabe des Sälzerlaufes wieder. Am Samstag, 17. März, gehen die Laufhungrigen im Hederauenstadion in Salzkotten an den Start. Die schnelle Strecke in der Hederstadt hat in der Vergangenheit schon vielen Akteuren zu neuen Bestzeiten verholfen.

Doch nicht nur »Bestzeitenjäger« sind willkommen, die Veranstalter der Leichtathletikabteilung des VfB Salzkotten freuen sich auch auf Hobbyläufer aller Couleur. Die Vorbereitungen der Organisatoren laufen auf Hochtouren. »Bei guter Wetterlage dürften wir insgesamt etwa 1000 Erwachsene und Kinder an der Startlinie treffen«, zeigt sich das Organisationsteam um Thorsten Jaspert und Dr. Uwe Baer zuversichtlich. Der Sälzerlauf ist im Programm des Hochstift-Cups aufgeführt, erstmalig in diesem Jahr ist auch der Hellweg-Cup hinzugekommen. Premiere feiert der Sponsorenlauf der Gesamtschule über 3 Kilometer. Der Erlös soll für einen neuen Soccerplatz auf dem Schulgelände verwendet werden.

Die Grundschul- und Kindergartenkinder werden auch nicht zu kurz kommen. Für den Nachwuchs sind jeweils Laufstrecken von 400 und 600 Meter eingerichtet. Neben dem 5 Kilometer-Straßenlauf steht die 10 Kilometer-Distanz auf der superschnellen Laufstrecke im Mittelpunkt.

Startmeldung ist bis eine Stunde vor dem Start möglich

Es werden mit Ausnahme der Bambiniläufe Startgebühren erhoben, eine Startmeldung ist bis eine Stunde vor dem Start möglich (Nachmeldegebühren). Die Organisatoren bitten jedoch um eine frühzeitige unverbindliche Anmeldung.

Hier das Programm: 13.30 Uhr Bahnlauf Schüler bis U 16, 13.40 Uhr 800 m-Bahnlauf bis U 16, 14 Uhr 5 km-Lauf auf vermessener Strecke (ohne Altersklassenwertung), 14.45 Uhr 400 m-Bahnlauf Kindergartenlauf (ohne Zeitwertung), 14.55 Uhr 600 m-Bahnlauf Grundschüler (ohne Zeitwertung), 15.05 10 km Straßenlauf (mit Altersklassenwertung), 15.06 Uhr Sponsorenlauf der Gesamtschule (ohne Zeitwertung). Anmeldungen und Informationen: www.saelzerlauf.de Thorsten Jaspert, Tel. 05258/974544, info@saelzerlauf.de.

VHS bietet Vorbereitungskurs für kommende Wettkämpfen an

Als Vorbereitung für kommende Wettkämpfen wie den Sälzerlauf oder den Salzkotten-Marathon am 3. Juni bietet die VHS vor Ort einen Kurs an, dessen Kurskonzept einen gemeinsamen wöchentlichen Trainingstag vorsieht, an dem das Laufziel mit den tatsächlichen Trainingsfortschritten abgeglichen wird. Es ermöglicht, das Training strukturierter und planvoller zu gestalten.

Zusammen mit den Trainern vom VfB Salzkotten wird ein individueller Trainingsplan für die Laufziele erstellt. Es wird eine Videolaufanalyse zur Verbesserung der Lauftechnik durchgeführt und es werden Anleitungen zu Koordinations- und Stabilisationsübungen und laufspezifische Dehnübungen gegeben. Der Kurs findet in Kooperation mit dem VfB Salzkotten, Abteilung Leichtathletik, statt.

In der Kursgebühr enthalten sind der Trainingsplan, Getränke, die Teilnahme am Sälzerlauf (5 oder 10 km) sowie der Erwerb eines Laufabzeichens. Der Kurs startet am Montag, 12. März, um 19.30 Uhr. Treffpunkt ist am Eingang zum Hederauenstadion, Upsprunger Str. (Vereinsheim hinter der Gesamtschule). Anmeldungen können online unter www.vhs-vor-ort.de oder unter Tel.: 05258/ 507-1000 über das Bürgerbüro Salzkotten erfolgen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5573077?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2447933%2F2352966%2F4850627%2F