Uni Baskets Paderborn Wiedergutmachung ist angesagt

Beobachtet von zwei Gegenspielern zieht Dominik Wolf in dieser Szene zum Korb. Der Guard soll den Baskets im Heimspiel gegen Hamburg mit seiner Dynamik helfen. Foto: Matthias Wippermann

Im ersten Heimspiel des Jahres ist gegen die Hamburg Towers heute (19.30 Uhr, Sportzentrum Maspernplatz) für die Uni Baskets Paderborn in doppelter Hinsicht Wiedergutmachung angesagt. mehr...

In dieser Szene zieht Baskets-Guard Devonte Brown zum Korb. Der Playmaker muss noch die richtige Balance aus Pass oder eigener Aktion finden. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Auf die Balance kommt es an

Für Uli Naechster steht eines fest. »So eine Leistung wie beim 46:71 in Nürnberg darf nicht noch mal vorkommen«, sagt der Baskets-Headcoach. mehr...


Nichts als Enttäuschung (von links): Armani Cotton, Fritz Hemschemeier und Dion Prewster nach dem Spielende in Nürnberg. Foto: ISPFD

Uni Baskets »Eine kollektive Nicht-Leistung«

Auf das Happy-end des vergangenen Jahres folgt der kapitale Fehlstart ins neue Jahr: Zweitligist Uni Baskets verliert das erste Spiel 2018 beim Tabellennachbarn Nürnberg Falcons mit 46:71. mehr...


Der Einsatz von Kapitän Morgan Grim (links) ist noch nicht ganz gesichert, Georg Voigtmann wird den Uni Baskets in Nürnberg definitiv fehlen. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Paderborn Mit Schwung nach Nürnberg

Nach dem überraschenden 79:75-Sieg am zweiten Weihnachtstag in Heidelberg wollen die Uni Baskets auch im ersten Spiel des neuen Jahres überzeugen. Das steht am Sonntag in Nürnberg an. mehr...


Morgan Grim erzielt beim 79:75-Auswärtssieg der Uni Baskets Paderborn in Heidelberg 22 Zähler. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Auswärtssieg am Jahresende

Das ist eine schöne Überraschung zum Jahresende. Die Uni Baskets Paderborn haben ihr letztes Zweitligaspiel 2017 bei den MLP Academics Heidelberg mit 79:75 gewonnen. mehr...


Devonte Brown ist mit 16 Punkten Topscorer der Uni Baskets Paderborn, kann die 64:71-Heimniederlage gegen Heidelberg zum Hinrundenabschluss auch nicht verhindern. Schon am 2. Weihnachtsfeiertag folgt das Rückspiel in Heidelberg. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Hinrunde endet mit Niederlage

Die Uni Baskets Paderborn haben das letzte Hinrundenspiel der Zweitligasaison mit 64:73 gegen Heidelberg verloren. mehr...


Baskets-Center Georg Voigtmann fällt aufgrund eines Bänderrisses bis Ende Januar aus. Foto: Matthias Wippermann

Uni Baskets Paderborn Jetzt fällt auch noch Voigtmann aus

Ivan Buntic und Dominik Wolf stehen den Uni Baskets Paderborn schon seit Wochen nicht zur Verfügung, vor dem Doppelduell gegen Heidelberg fällt auch noch Georg Voigtmann verletzt aus. mehr...


Maximilian Kuhle steuert 17 Punkte zum Baskets-Sieg in Baunach bei. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Ein hartes Stück Arbeit

Die Uni Baskets verschlafen am Samstagabend im Spiel beim Schlusslicht Baunach den Start und gewinnen doch. Nach einem harten Stück Arbeit heißt es am Ende 79:72 (34:43) für Paderborn. mehr...


Fritz Hemschemeier hat die nächsten Pro A-Minuten im Visier. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets Der Plan geht auf

In der Vorsaison stand Fritz Hemschemeier acht Mal für die Uni Baskets auf dem Pro A-Parkett, in dieser Saison erst ein Mal. Das klingt nach einem Schritt zurück. Aber der Eindruck täuscht. mehr...


Headcoach Uli Naechster ist mit der bisherigen Ausbeute der Uni Baskets durchaus zufrieden. Gegen Schlusslicht Baunach ist ein Sieg allerdings Pflicht. Foto: Elmar Neumann

Uni Baskets »Unsere Situation ist völlig in Ordnung«

Es gibt weiterhin nicht viele Spiele, in die die Uni Baskets als Favorit gehen. Auswärts schon gar nicht. Aber die Partie bei den Young Pikes in Baunach (Samstag, 19 Uhr) ist so eine. mehr...


31 - 40 von 85 Beiträgen