>
Beschädigter ICE mit 400 Fahrgästen nach Gütersloh geschleppt – auch Güterzug fuhr in Unfallstelle – Lokführer verletzt : Unwetterschaden zwischen...

Bielefeld/Gütersloh Unwetterschaden zwischen Bielefeld und Gütersloh: Fernverkehr unterbrochen

Wegen eines Unwetterschadens auf der Bahnstrecke zwischen Bielefeld und Gütersloh ist der Fernverkehr zwischen Berlin und Düsseldorf seit dem frühen Freitagmorgen unterbrochen. Weil laut Bahn derzeit keine Busse zur Verfügung stehen, wird kein Ersatzverkehr angeboten. mehr...


Unfall in Bielefeld-Ummeln : 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bielefeld 14-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bielefeld-Ummlen ist am Donnerstagabend ein 14-Jähriger schwer verletzt worden. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. mehr...


In der Bültmannshofschule haben sich Anwohner über das Wohnheim-Projekt informiert. Foto: Hans-Werner Büscher

Bielefeld Anwohner kritisieren Studentenwohnheim

Die Nachbarn des geplanten neuen Studentenwohnheims an der Wertherstraße lehnen die vorgesehene Aufständerung des Gebäudes ab. Sie fürchten außerdem Lärm und Parkplatznot. mehr...


Drittes Campus-Festival an der Uni Bielefeld : Tanzen, schwitzen, feiern

Bielefeld Tanzen, schwitzen, feiern

Es darf geschwitzt werden! Das Campus-Festival an der Uni Bielefeld lockt die Massen. Bis zu 19.000 Besucher kommen laut Veranstalter zu der Sause. Mit Video: mehr...


Symbolbild. Foto: Sebastian Schwake

Paderborn Exhibitionist festgenommen

Ein mutmaßlicher Exhibitionist, der sich mehrfach in Mastbruch gezeigt hatte, konnte am Montag von Zivilfahndern der vorläufig festgenommen werden. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt. mehr...


Etwa 50000 Liter Gärsubstrat liefen nach der Havarie aus. Foto: Polizei

Salzkotten 50 000 Liter Gärsubstrat ausgelaufen

Nach einer Havarie eines Güllebehälters in Salzkotten-Oberntudorf sind etwa 50 000 Liter Gärsubstrat ausgelaufen. mehr...


Kleiner Einblick in eine große Fahrzeugflotte: Oliver Sonntag zeigt einige seiner »Schätze«: (von links) VW T3, Opel Kadett GSi, Jeep CJ 7, Opel Kadett GTE und ein Bulli T3. Besonders gern ist der 47-Jährige mit seinen Wohnmobilen unterwegs. Fotos: Jan Braun

Paderborn Auto-Liebe extrem

Der deutsche Durchschnitts-Autofahrer kauft in seinem Leben etwa acht Autos. Darüber kann Oliver Sonntag aus Lichtenau-Atteln nur müde lächeln. In den vergangenen 30 Jahren hat er schon 350 Fahrzeuge besessen. mehr...


Der neugestaltete Kapitelsfriedhof ist nun noch deutlicher ein Ort der Andacht und zum Verweilen. Foto: Lena Reiher

Paderborn Freier Blick aufs Wahrzeichen

Zwei Monate lang wurde der Paderborner Kapitelsfriedhof modernisiert und behutsam umgestaltet. Jetzt ist er wieder zugänglich – und damit ist auch der unverstellte Blick auf das Wahrzeichens Paderbons, das Dreihasenfenster, wieder möglich. mehr...


Kurz vor dem Start auf dem Schulhof: Ruben Fritsche (rechts) hält die Styroporkiste, in der sich eine Kamera und Messgeräte befinden. Augenblicke später fliegt diese an einem großen Ballon hängend bis in die Stratosphäre. Foto: Kai Hasenbein

Brakel Vom Schulhof in die Stratosphäre

Die MINT-AG der Schulen der Brede hatte einen Wetterballon in die Erdatmosphäre geschickt. Er ist mit tollen Bildern und jeder Menge Daten zurückgekehrt. Mit Video:  mehr...


Dicke dunkle Regenwolken und Gewitterpilze entwickeln sich über dem Kreis Höxter. Auch in Höxter (Blick vom Bielenberg auf die WBK) zieht es sich langsam zu. Schwere Gewitter drohen. Foto: Michael Robrecht

Höxter Blitzeinschlag und Überschwemmung

Der Deutsche Wetterdienst hat am Nachmittag eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Höxter herausgegeben. Die Unwettergefahr könne bis tief in die Nacht zum Freitag andauern, so die Wetterexperten. mehr...


Das Hallenbad wird jetzt aller Voraussicht nach an der Lütmarser Straße gebaut. Foto: Michael Robrecht

Höxter Hallenbad kommt in die Lütmarser Straße

Der Hallenbadneubau in Höxters Lütmarser Straße kommt. Das Freibad soll zügig umgebaut werden. Der Rat fasste am Abend alle notwendigen Beschlüsse. Eine Jahrzehntentscheidung. Organisatoren des Bürgerbegehrens wollen auf Rechtsmittel gegen den Hallenbadstandort verzichten. mehr...


Drehbühne »made in der Region plus X«: (von links) Stefan Schukat (Ressortleiter Bühnenbau), S & Ü-Geschäftsführer Thomas Scherer sowie Verena Becker und Jonas Fromme von der Freilichtbühne.

Marienmünster/Brakel Drehbühne »made in Löwendorf«

Auch Kunst braucht moderne Technik: Firma S&Ü konstruiert Drehbühne für Freilichbühne Bökendorf. mehr...


Udo Stötzel steht nach dem Einbruch vor dem zertrümmerten Fenster seiner Fahrschule. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Steinhagen Erneuter Einbruch mit Gullydeckel Am Markt

Zwei Täter sind in der Nacht von Donnerstag, 22. Juni auf Freitag, 23. Juni in eine Fahrschule Am Markt eingebrochen. Erneut warfen sie dabei die Fensterscheibe eines Steinhagener Geschäfts mit einem Gullydeckel ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise mehr...


Das 1913 gegründete Familienunternehmen Claas gilt als einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik. Foto: dpa

Harsewinkel Lohbeck wird neuer Claas-Chef

Führungswechsel beim Harsewinkeler Landtechnikhersteller Claas: Hermann Lohbeck wird zum 1. Oktober neuer Sprecher der Konzernleitung. mehr...


Autor Oliver Uschmann zeigt seine Romane »Finn released« und »Finn reloaded«, die er gestern den Sechstklässlern im Gymnasium vorgestellt hat. Zielgruppe dieser Werke sind Kinder aus den sechsten bis achten Klassen. Foto: Stefanie Winkelkötter

Harsewinkel Lesefutter auch für Jungs

In der Schule gehörte er nach Angaben seines Verlags zu den »zehn sonderlichsten Sonderlingen«. Dennoch zog es Oliver Uschmann gestern wieder in die »Penne«. Im Harsewinkeler Gymnasium erzählte er den Schülern von seiner Arbeit als Schriftsteller. mehr...


Begrüßt die Gäste: Liz Mohn, Sprecherin der Eigentümer bei Bertelsmann.

Berlin/Gütersloh Bertelsmann bittet zur Party

Bertelsmann hat seine Erfahrungen mit heftigen Unwettern: Vor zwei Jahren nach der Bilanzpressekonferenz, und am Donnerstag im Vorfeld der traditionellen »Medienparty«. Der Stimmung unter den gut 700 Gästen tat dies jedoch keinen Abbruch. mehr...


Ein Bauarbeiter räumt die Warnbaken von der sanierten Hansabrücke. Foto: Moritz Winde

Herford Freie Fahrt zum Fest!

Es ist die Nachricht des Jahres für Herfords gefrustete Autofahrer: Allerspätestens am Mittwoch – dann startet das Hoeker-Fest – und damit zwei Monate später als geplant, soll die Hansabrücke endgültig für den Verkehr freigegeben werden. mehr...


Einer seiner letzten Auftritte im Bünder Land: Gunter Gabriel sang 2015 im Rahmen seiner legendären Wohnzimmerkonzerte auch im Möbelhaus Heinrich in Kirchlengern. Foto: Tismer

Bünde Liedermacher und Querkopf

or sechs Jahren war er »Stargast« bei der Feier zum 50-jährigen Bestehen des Hotels Waldesrand in Herford. Dort stürzte Sänger Gunter Gabriel am 10. Juni von einer Steintreppe – und verletzte sich so schwer, dass er am Donnerstag in einem Krankenhaus in Hannover starb. mehr...


Bärbel Wegener setzt sich für ein Bleiberecht integrierter Flüchtlinge ein. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Flüchtlingshelfer von Politik enttäuscht

Nach der nächtlichen Abschiebung einer jungen Familie Anfang Mai nach Georgien sind die Mitglieder des Vereins »Vlothoer für Flüchtlinge« von der Politik enttäuscht. »Unser Vertrauen ist erschüttert«, sagt Bärbel Wegener in einem Interview. mehr...


Eine fotografische Arbeit der Künstlerin Sama Alshaibi (2014).

Herford Museum Marta: Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum

Wie sieht zeitgenössische Kunst aus dem arabisch-persischen Raum aus? Dieser Frage geht eine neue Ausstellung im Museum Marta in Herford nach. Spannende Einblicke sind garantiert. mehr...


Am Mittwoch, 28. Juni, hat Kinderärztin Dr. Elke Herm (Zweite von links) ihren letzten Arbeitstag in ihrer Praxis. Dann muss sie sich auch von den Mitarbeiterinnen (von links) Petra Preuß, Natalia Pauls und Elke Heidemann verabschieden.                                                         Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen Abschied von kleinen Patienten

Nach 24 Jahren und der Behandlung von etwa 25 000 Patienten gibt Kinderärztin Dr. Elke Herm ihre Praxis in Bad Oeynhausen-Eidinghausen ab. Eine Nachfolgerin ist bereits gefunden. mehr...


Justin Koop (16 Jahre) und Justin Schulz (14), beide von der Gesamtschule Hüllhorst, haben sich für den Beruf des Veranstaltungs-, Ton- und Lichttechnikers interessiert. Das Unternehmen FB Event Service war das erste Mal auf der BAM. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Eine BAM der Superlative

Die 25. Berufsausbildungsmesse hat im Espelkamper Bürgerhaus seine Pforten geöffnet. Bis Samstag können sich die Schüler über mehr als 180 Berufsbilder informieren. mehr...


Tablets und Notenbooks gehören künftig in der Schule zum Unterricht dazu. Auch die Stemweder Schulen machen mit. Foto: dpa

Stemwede Schulen setzen auf Computer

Bericht im Schulausschuss: Stemweder Bildungseinrichtungen im Primarbereich »gut versorgt« mehr...


Ein fröhliches Fest mit vielen Aktionen haben die Kindergarten-Kinder an der Kirche und im Pfarrgarten gefeiert. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Legohäuser und Luthersche Thesen

Etwa 350 Kinder aus den evangelischen Kindergärten des Kreises haben rund um die Schnathorster Kirche ein großes Reformationsfest gefeiert. Spaß und Ausgelassenheit, aber auch christliche Werte und die Begegnung mit Luther wurden spielerisch verbunden. mehr...


Symbolfoto

Lemgo Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Lemgo (Kreis Lippe) ist ein Bewohner des Gebäudes leicht verletzt worden. Das bestätigte die Polizei in Bielefeld am Freitagmorgen. mehr...


Dörfer mit Zukunft: Landrat Dr. Axel Lehmann (1. von links) und Thomas Cleve vom Kreis Lippe (5. von links) gratulieren den Vertretern der beiden Siegerdörfer Bavenhausen und Lüdenhausen. Foto: Kreis Lippe

Kalletal Bavenhausen siegt im Kreiswettbewerb

Sieger des diesjährigen Kreis-Wettbewerbs »Unser Dorf hat Zukunft« ist der Kalletaler Ortsteil Bavenhausen. Die Bewertungskommission hat am Mittwochnachmittag die Urkunden verliehen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Lemgo 24-Jähriger kracht in Autos

Bei einem Verkehrsunfall auf der Stegelmannstraße ist am Dienstagnachmittag ein 24-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. mehr...


Dieter S. (links) mit seinem Verteidiger Dr. André Pott auf dem Weg in den Verhandlungssaal des Detmolder Amtsgerichts. Der angeklagte Beamte nutzte den Prozess, um sich in aller Öffentlichkeit als transsexuell zu outen. Foto: Christian Althoff

Detmold »Ich habe 50 Jahre lang im falschen Körper gelebt«

Jahrzehntelang hat Familienvater Dieter S. (63), Beamter beim Kreis Lippe, ein Doppelleben geführt, um seiner Umwelt nicht erklären zu müssen, dass er transsexuell ist. Am Dienstag outete er sich – und will von heute an nur noch als Frau leben. mehr...