Ostwestfalen-Lippe Auf zum Mühlentag!

Die Wallholländer Windmühle in Spenge/Hücker-Aschen. Foto: Oliver Schwabe

Am Pfingstmontag präsentiert sich die Mühlenregion Ostwestfalen-Lippe beim 25. Schautag. Mehr als 50 Wind- und Wassermühlen warten auf Besucher. mehr...

Die St. Michael Kirche in Brakel. Foto: Frank Spiegel

Brakel Die St. Michael Kirche von oben

Die Pfarrkirche St. Michael wurde in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts ursprünglich als gewölbte Querhausbasilika errichtet. Wir haben am Kirchplatz in Brakel eine Drohne steigen lassen um beeindruckende Aufnahmen aus der Luft zu machen. mehr...


Eindrucksvoll: Blick aus der Vogelperspektive auf das Kloster Dalheim. Imposant thront die spätgotische Klosterkirche auf der Anhöhe. Foto: Jörn Hannemann

Lichtenau Kloster Dalheim aus der Vogelperspektive

Das WESTFALEN-BLATT zeigt mit Hilfe von Kameradrohnen Ausflugstipps und Orte in OWL mal aus etwas anderer Perspektive. Dieses Mal wurde Kloster Dalheim ausgesucht, das jedes Jahr unzählige Besucher begeistert und fasziniert. Mit Video: mehr...


Die Denkmalbereichssatzung für die Auguste lässt auch im nördlichen Bereich Richtung Strothe Wohnbebauung zu. Ausgeklammert ist jedoch das ehemalige Wirtschaftsgebäude mit seinem markanten Turm. Auf der Südseite muss die Sichtachse bis zur Grabanlage Rapmund erhalten bleiben. Fotos: Besim Mazhiqi

Bad Lippspringe Rat stimmt für Auguste-Planung

Die Denkmalbereichssatzung für das Auguste-Viktoria-Stift (AVS) in Bad Lippspringe hat eine entscheidende Hürde genommen. Der Rat votierte mehrheitlich für die Auslegung des Entwurfs. mehr...


Das Delbrücker »Nadelöhr« von oben: Eigentlich wollte die Stadt im Bereich Lipplinger Straße (unten links) einen Kreisverkehr bauen lassen. Die Grundstückseigentümer verweigerten aber die Bereitstellung von Flächen für den Bau. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Am Nadelöhr bleibt alles beim Alten

Geht aus Sicht der Stadt Delbrück in den kommenden Wochen alles glatt, soll Ende Juni mit der Umsetzung der dritten Baumaßnahme zur Umgestaltung der Innenstadt begonnen werden. Mit Kommentar: mehr...


Der Bismarckturm Herford bietet seinen Besuchern eine herrliche Aussicht. Foto:

Herford Ein Aussichtspunkt mitten im Wald

Der Bismarckturm auf dem Stuckenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die den enorm weiten Ausblick über Herford und Umgebung genießen wollen. mehr...


Schloß Neuhaus in Paderborn: Etliche Veranstaltungen werden in diesem besonderen Ambiente zum Erlebnis. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Schloß Neuhaus aus der Vogelperspektive

Manche Schönheit offenbart sich noch einmal ganz neu, wenn sie mit gebührendem Abstand betrachtet wird: Das gilt auch für das Schloß Neuhaus. Wir haben eine Drohne steigen lassen. Mit Video: mehr...


Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica ist noch Baustelle: 13 große Fenster im neuen Sockelgeschoss laden künftig zum Ausblick ein. Foto: Oliver Schwabe

Porta Westfalica Mehr als ein Denkmal für den Kaiser

Es dürfte ab Juli vorläufig d a s Ausflugsziel in der Region sein: Die Bauarbeiten am Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta gehen auf die Zielgeraden. In gut vier Monaten soll alles fertig sein. Es wird aber deutlich teurer als geplant. Mit Video und Fotos auch aus der Luft: mehr...


Die Weser als natürliches Band zwischen Höxters Altstadt und der Welterbestätte Corvey spielt in der Expertise zur Landesgartenschau eine wichtige Rolle. Foto: Frank Spiegel

Höxter Gutachter geben »Go« für Gartenschau

Eine Landesgartenschau in Höxter ist möglich. Zu dieser Einschätzung kommen die Gutachter, die im Auftrag der Stadtverwaltung eine Machbarkeitsstudie erarbeitet haben. mehr...


Wie Meinolf Tewes berichtet, ist vor 700 Jahren mit der Rodung des Bergkegels begonnen worden – hier entstanden die Burg und die Stadt Dringenberg. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg Burgdorf zeichnet Ehrenamtliche aus

Erstmals wird in Dringenberg der Bischof-Bernhard-Preis verliehen. Seit 677 Jahren gedenken die Dringenberger am 2. Februar eines jeden Jahres ihres Gründers. mehr...


An diesem Hang der Hegge unterhalb von Frohnhausen hat der Sturm die Bäume wie Streichhölzer geknickt. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg/Brakel/Höxter Orkan knickt Fichten wie Streichhölzer

Orkan »Friederike« hat in Egge und Solling sowie auch in anderen Wäldern im Kreis Höxter große Schäden hinterlassen. Das Betreten ist untersagt - mit Video. mehr...


Nach der Zündung der an allen vier Pfeilern angebrachten Sprengladungen ist die Fahrbahn der Sudbachtalbrücke planmäßig in sich zusammengesackt. Foto: Lukas Brekenkamp

Löhne Eine Sprengung wie aus dem Lehrbuch

Nach der erfolgreichen Sprengung der Sudbachtalbrücke ist Projektleiter Jens Kemper die Erleichterung anzusehen. Nun müssen 2500 Tonnen Stahlbetonschutt beseitigt werden - mit Video. mehr...


Hinter dem gelben Vorbauschnabel schiebt sich die Aftetalbrücke voran. Foto: Besim Mazhiqi

Bad Wünnenberg Stahlgerüst schiebt sich übers Tal

Der Bau der Aftetalbrücke in Bad Wünnenberg hat einen Meilenstein erreicht. Von nun an wird die Stahlkonstruktion über das Tal geschoben. mehr...


1 - 15 von 15 Beiträgen