Bielefeld Beliebte Möbel zerstört

Die Zerstörungswurt vor dem Luna beklagen (von links) die beiden Flüchtlinge Shvan Ahmad und Mohammed Zaid Mousawi, Bürgerin Roswitha Scheffler, Dr. Wolf Berger vom Arbeitskreis Vielfalt, Stadtteilkoordinator Alex Kanobaire, Luna-Leiter Björn Sürie und Dieter Tellenbröker vom Arbeitskreis Vielfalt, der die Möbel mit den Flüchtlingen gebaut hat. Foto: Peter Bollig

Randalierer zerlegen vor dem Jugendzentrum Luna in Sennestadt eine von Flüchtlingen gebaute Bank und einen Tisch. Darüber ist vor allem der Arbeitskreis Vielfalt erbost. mehr...

Computer statt Hängeregister: Martin Heppe an einem der neuen Visitenwagen. Foto: Mike-Dennis Müller

Bielefeld Das papierlose Krankenhaus

An drei Standorten des Klinikums Bielefeld im Stadtbezirk Mitte, an der Rosenhöhe in Brackwede und in Halle wird die digitale Patientenakte eingeführt. mehr...


Mehmet Ali Ölmez, Vorsitzender der Bielefelder Integrationsrats Foto: Büscher/Archiv

Bielefeld Integrationsrat plant Krisengespräch

Nach dem Streit im Bielefelder Integrationsrat und der Kritik am Vorsitzenden Mehmet Ali Ölmez suchen führende Mitglieder des Gremiums nach einem Ausweg aus der Krise. mehr...


Einschränkungen beim Außenhandel waren Thema bei Boge (von links): Fertigungsleiter Volker Gießelmann, kaufmännische Geschäftsführerin Ricarda Fleer, Firmenchef Wolf D. Meier-Scheuven, Wiebke Esdar (SPD) und Ulrich Ackermann (VDMA). Foto: Eric Frantzen

Bielefeld »TTIP wäre schön gewesen«

Wenige Branchen sind so vom Export abhängig wie der deutsche Maschinenbau. Daher sucht der Branchenverband VDMA in Zeiten von US-Präsident Trump und eines drohenden Handelskrieges den Kontakt zu Politikern. mehr...


Zu einem Wohnungsbrand kam es am Montagabend in der Bleichstraße. Foto: Kerstin Panhorst

Bielefeld Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Anwohner der Bleichstraße in Bielefeld hörten am Montagabend Schreie aus einem Mehrfamilienhaus. Zeugen bemerkten Rauch aus einer Wohnung kommen und alarmierten die Feuerwehr. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Bielefeld Morddrohungen: Anzeige gegen Realschüler

Gegen den Schüler der Realschule Jöllenbeck, der am vergangenen Donnerstag während des Schulbetriebs von der Polizei abgeführt worden war, nachdem er Morddrohungen gegen Mitschüler und Lehrer ausgesprochen haben soll, wird wegen Bedrohung ermittelt. mehr...


In der Bielefelder Innenstadt staut es sich derzeit: Gründe sind eine Sperrung des OWD-Tunnels und die diversen Sommerbaustellen. Foto: Mike-Dennis Müller

Bielefeld OWD-Tunnel wieder frei

Eine Sperrung des OWD-Tunnels hat auf dem Ostwestfalendamm und auf diversen Straßen in der Bielefelder Innenstadt für Staus gesorgt. Zusammen mit weiteren Sperrungen ergab das ein Verkehrschaos am ersten Ferientag. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld Mercedes prallt auf A2 in Lamborghini

Auf der A2 bei Bielefeld ist ein Mensch bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Mercedes war in einen Lamborghini gekracht, der zuvor in einen Alleinunfall verwickelt war. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld Morddrohungen ausgesprochen

Ein Schüler der Realschule Jöllenbeck ist Donnerstag vergangener Woche von der Polizei abgeführt worden, nachdem er Morddrohungen ausgesprochen haben soll. mehr...


Mit L.A. Salami konnten die Organisatoren einen hoch gehandelten Songwriter früh morgens für ein Konzert begeistern. Foto: Hans-Heinrich Sellmann

Bielefeld Keine Katerstimmung

Die Sonne ist schon aufgegangen, als das Herforder Duo »White Coffee« mit »Englishman in New York« den nahtlosen Übergang liefert zum Höhepunkt der Sonnenaufgangskonzerte auf der Sparrenburg: L.A. Salami. mehr...


1 - 10 von 6999 Beiträgen