>

Di., 04.10.2016

Eltern und Schüler überreichen 7224 Unterschriften an den Vorstand der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel Sekundarschule: Protest gegen Schließung

Protest in Bethel: Bethel-Vorstandsmitglied Johanna Will-Armstrong nimmt die Unterschriften entgegen.

Protest in Bethel: Bethel-Vorstandsmitglied Johanna Will-Armstrong nimmt die Unterschriften entgegen. Foto: Christina Falke

Bielefeld (WB/bp).  Der Protest gegen die geplante Schließung der Sekundarschule Bethel geht weiter. Am Dienstagmorgen übergaben Eltern und Schüler 7224 Unterschriften an den Vorstand der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

An der Protestaktion nahmen nach Angaben der Schulpflegschaft der Sekundarschule 800 Schüler teil. Es sind Marinschüler, Schüler der Mamre-Patmos-Schule sowie der Sekundarschule und des Gymnasiums Bethel.

Übergeben wurden 3051 Online-Unterschriften und 4173 weitere Papier-Unterschriften.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 5. Oktober, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4349510?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F