>

Sa., 18.03.2017

Neue Ausstellung im Naturkundemuseum »Zwerge und Riesen«

Hans-Peter Wellmann, Dr. Mark Keiter (Namu) und Dr. Bärbel Auffermann (von links) in der neuen Ausstellung.

Hans-Peter Wellmann, Dr. Mark Keiter (Namu) und Dr. Bärbel Auffermann (von links) in der neuen Ausstellung. Foto: Hans-Werner Büscher

Von Burgit Hörttrich

Bielefeld (WB). US-Schauspieler Peter Dinklage (Tyrion Lannister aus »Game of Thrones«) misst 1,35 Meter, George Washington, erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika 1,89 Meter. Vormensch Lucy, vor 3,2 Millionen Jahren im heutigen Äthiopien zu Hause, war 1,07 Meter groß, Basketballer Dirk Nowitzki 2,13 Meter. Zwerge und Riesen?

Alles eine Frage der Perspektive, sagt die neue Ausstellung im Naturkundemuseum Namu an der Kreuzstraße, die an diesem Sonntag um 14 Uhr mit einem Familienfest eröffnet wird.

Erarbeitet hat die Schau das Neanderthal-Museum. Dessen Vize-Direktorin Dr. Bärbel Auffermann: »27 000 Besucher haben die Ausstellung bei uns gesehen.« Unterstützt wird sie vom Bundesselbsthilfeverband Kleinwüchsiger Menschen e.V., dessen stellvertretender Vorsitzender Hans-Peter Wellmann sich darüber freut, dass die Ausstellung zeigt, »mit welchen Einschränkungen kleinwüchsige Menschen leben müssen«.

Die Ausstellung ist bis zum 14 Mai zu sehen.

Mehr lesen Sie am Wochenende, 18./19. März, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4709661?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F