>

Mi., 12.07.2017

Rechtsstreit: Stadt will mit Nachbarn über Schallschutzmaßnahmen sprechen Falkendom: weitere Lärmmessungen abgesagt

Falkendom an der Meller Straße

Falkendom an der Meller Straße Foto: Bernhard Pierel

Bielefeld (WB/sb). Im Rechtsstreit um den Falkendom sind die beiden geplanten weiteren Lärmmessungen vorerst abgesagt worden. Das berichtete am Dienstag Uli Gödde, Geschäftsführer der Bielefelder Falken, dem Betreiber des Jugendzentrums und Veranstaltungsorts. Von der ersten bereits erfolgten Lärmmessung durch die Dekra liege zwar nur das vorläufige Ergebnis vor, das über den zulässigen Lärmwerten liegt. »Aber das Ergebnis ist aussagekräftig genug«, sagt Gödde.

Zudem sei klar, dass die Musik im Falkendom an der Meller Straße weniger der Grund für die hohen Werte sei, sondern eher die Geräusche und Gespräche der Besucher im Außenbereich. Jetzt wollen die Falken und die Stadt als Besitzer der Immobilie ein Gespräch mit den Nachbarn führen, die gegen die Baugenehmigung für den ausgebauten Falkendom geklagt hatten. Das Gespräch soll direkt nach den Sommerferien erfolgen. »Wir werden dann über mögliche bauliche und organisatorische Schallschutzmaßnahmen sprechen«, sagte Gödde. Einzelheiten dazu wollte er noch nicht nennen. Zudem solle dann das endgültige Ergebnis der ersten Messung vorliegen.

Wie berichtet, hatte das Verwaltungsgericht Minden bereits im Oktober im Eilverfahren den Betrieb im Falkendom von 22 bis 6 Uhr morgens untersagt. Bei einem Ortstermin wurden dann zwischen den Prozessbeteiligten drei Lärmmessungen im Falkendom vereinbart. Die erste erfolgte am 24. Juni

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5004068?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198387%2F2513179%2F