Mi., 07.03.2018

»Die Kamera war quasi im Nacht-Modus« – viele Anrufe im Ordnungsamt Wirbel um OWD-Blitzer: Radaranlage blitzt schon ab Tempo 80

Blitzer am Ostwestfalendamm in Bielefeld

Blitzer am Ostwestfalendamm in Bielefeld Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Bielefeld (WB/sas). Tagelang lieferte der Blitzer auf dem Ostwestfalendamm in Fahrtrichtung Eckendorfer Straße keinerlei Bilder, am Mittwoch dafür um so mehr. Selbst wer ganz vorschriftsmäßig mit 85 oder 95 Stundenkilometern unterwegs war, wurde geblitzt: Die Kamera war defekt. Und im Ordnungsamt standen die Telefone fast nicht still.

»Die Kamera war quasi im Nacht-Modus und hat jedes Fahrzeug geblitzt, das schneller als 80 gefahren ist«, erklärt Stefan Keseberg vom Ordnungsamt.

Er verspricht, dass dies den Autofahrern aber nicht zum Nachteil gereichen werde: Wer unter 100 »Sachen« auf dem Tacho hatte, wird kein Knöllchen bekommen. »Wir schauen ohnehin jedes Foto noch einmal an und sortieren händisch aus.«

Keine Bilder mehr geschickt

Dass mit der Überwachungskamera etwas nicht in Ordnung war, fiel im Ordnungsamt gegen Mittwochmittag auf: Denn seit Tagen hatte sie keine Bilder mehr geschickt. Nun sind die Fallzahlen dort ohnehin überschaubar, weil die Pendler die Blitzeranlage kennen, sagt Keseberg.

Aber so gar nichts – das erschien merkwürdig. Ein Mitarbeiter fuhr also zum Ostwestfalendamm und startete die Kamera neu. Kaum war er wieder im Amt, kamen die ersten Anrufe von Autofahrern, die geblitzt worden waren, obwohl sie unter den tagsüber erlaubten 100 Stundenkilometern geblieben waren.

Neustart erforderlich

»Grund war ein Computerfehler. So etwas kann einfach einmal passieren, haben uns auch Mitarbeiter des Herstellers Jenoptik, die zufällig im Haus waren, bestätigt«, sagt Keseberg.

Die Kamera musste also ein zweites Mal neu gestartet werden, das ging aber erst am späten Abend. Bis dahin dürfte sie munter Fotos geschossen haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5573718?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F