Fr., 06.04.2018

Vorbereitende Arbeiten an zwei Wochenenden Bahn-Brückenarbeiten: Schildescher Straße dicht

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: dpa

Bielefeld (WB). Wegen vorbereitender Arbeiten für den Neubau der Bahn-Brücke wird die Schildescher Straße im Bereich der Brücke zwischen Nowgorodstraße und Herforder Straße gesperrt. Die Sperrungen erfolgen an folgenden zwei Wochenenden: Freitag, 6. April, (etwa 22 Uhr) bis Montag, 9. April, (etwa 5 Uhr) sowie am Freitag, 13. April, (etwa 22 Uhr) bis Montag, 16. April, (etwa 5 Uhr).

Die Sperrungen werden als Schutz für Kernbohrungen im Brückenüberbau benötigt, die über der Straße durch das Brückenbauwerk getrieben werden, um eine erforderliche sogenannte Fangedammkonstruktion herzustellen. Für den Fahrverkehr und für Radler wird eine Umleitung (U 2) über Herforder Straße, Beckhausstraße, Brüggemannstraße oder über das neue Bahnhofsviertel ausgeschildert. Auch für Fußgänger werden entsprechende Umleitungen ausgewiesen.

Die eigentlichen Brückenbauarbeiten beginnen wie berichtet voraussichtlich Anfang Mai und sollen bis Ende 2019 dauern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5640470?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F