Mo., 16.04.2018

Bielefelderin wird in ein Gespräch verwickelt Diebe lenken Seniorin – dann ist die Handtasche weg

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Bielefeld (WB). Eine 77-jährige Bielefelderin ist am Samstagvormittag von bislang Unbekannten bestohlen worden. Auf einem Parkplatz an der Gütersloher Straße verwickelte ein Täter die Frau in ein Gespräch, während ein Mittäter ihre Handtasche aus ihrem PKW entwendete.

Gegen 11.10 Uhr verließ die Seniorin mit ihrem Einkauf einen Supermarkt an der Gütersloher Straße, zwischen Goten- und Hauptstraße. Sie begann ihren Einkauf in ihren auf dem Parkplatz geparkten Ford Mondeo zu laden.

Ein Mann trat an ihren Wagen heran und fragte sie nach dem Weg zu einem Schnellrestaurant. Während die Bielefelderin ihm den Weg erklärte, nutzte ein Unbekannter dies, um die Handtasche von der Rücksitzbank ihres Wagens zu stehlen. Nachdem die Täter sich entfernt hatten, bemerkte die Bielefelderin den Diebstahl.

Das Opfer beschreibt den Täter, der nach dem Weg fragte, als südländisch aussehend, circa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, mit schwarzen kurzen Haaren, bekleidet mit einem dunklen Anzug und gepflegt aussehend.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5664842?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F