Fr., 13.07.2018

Laster-Fahrer verletzt – 8500 Euro Schaden Katze ausgewichen – Unfall

Ein Paketdienst-Lkw ist gegen einen Baum geprallt.

Ein Paketdienst-Lkw ist gegen einen Baum geprallt. Foto: Polizei Bielefeld

Bielefeld (WB). Ein Lkw-Fahrer hat am frühen Freitagmorgen nach einem Ausweichmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und prallte anschließend gegen einen Baum.

Der 34-jährige Bielefelder war gegen 4.30 Uhr mit dem Fahrzeug eines Paketdienstes auf der Windelsbleicher Straße unterwegs, als plötzlich eine Katze vor seinem Fahrzeug auftauchte.

Als der Fahrer dem Tier ausgewichen war, verlor er die Kontrolle über den Lkw, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste im Krankenhaus bleiben. An dem Lkw entstandt ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5903635?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198387%2F2513179%2F