So., 18.06.2017

Angelique Kerber überreicht 10.000-Euro-Spende für neues Vereinsheim des SC Halle Ralf Weber: »Flagge zeigen«

10.000 Euro für das neue Vereinsheim: Turnierdirektor Ralf Weber (links) und Angélique Kerber übergeben den Scheck an René Smollich (2. von links), Matthias Kahmann (2. von rechts) und Wolfgang Rehschuh (rechts).

10.000 Euro für das neue Vereinsheim: Turnierdirektor Ralf Weber (links) und Angélique Kerber übergeben den Scheck an René Smollich (2. von links), Matthias Kahmann (2. von rechts) und Wolfgang Rehschuh (rechts). Foto: Phillip Gätz

Halle (WB/kg). Nach ihrer Ankunft bei den 25. Gerry Weber Open hat Tennis-Top-Star Angélique Kerber eine Spende an den Sport-Club Halle überreicht – 10.000 Euro für das neue Vereinsheim.

»Jetzt ist es besonders wichtig, Flagge zu zeigen«, sagte Turnierdirektor Ralf Weber zum Auftakt der Gerry Weber Open. Denn erst zwei Nächte zuvor war der Rohbau des Vereinsheims spektakulär abgebrannt. Dort wollte die Weltranglisten-Erste eigentlich die Spende übergeben. »Wenn ich im nächsten Jahr wieder komme, können wir gerne vor dem richtigen Vereinsheim stehen«, sagte sie und wünschte dem Vereinsvorstand viel Erfolg beim zweiten Anlauf.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4936028?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F4850095%2F4850133%2F