Gütersloh Netzwerken im lockeren Rahmen

Ein Prosit: Landrat Sven-Georg Adenauer und Bürgermeister Henning Schulz. Foto: Gabriele Grund

Hochsommerlich war am Freitagabend nicht nur das Wetter, sondern auch das Ambiente und die Stimmung beim Sommerfest des Kreises Gütersloh.  Gefeiert wurde erneut auf dem Kreishausgelände Reckenberg in Rheda-Wiedenbrück. mehr...

Matthias Habich gehört zu den besten Schauspielern Deutschlands. Auf dem Gut Langert bringt er den Besuchern in zwei Veranstaltungen den Stoff von Michael Kohlhaas nahe. Foto: Uwe Caspar

Gütersloh Von einem mutigen Kämpfer

Matthias Habich hebt die Stimme, um Dramatisches anzukündigen. »Und sodann begann sein Geschäft der Rache«, leitet der bekannte Schauspieler das nächste Kapitel der spannend vorgetragenen Lesung in der Scheune des Guts Langert ein. mehr...


Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Gütersloh Autobahn 2 nach Unfall gesperrt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 2 ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer aus Gütersloh schwer verletzt worden. Die Fahrbahn Richtung Hannover mussten zur Unfallaufnahme gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf eine Länge von vier Kilometern. mehr...


Noch erinnern Graffitti an die Hauptschule Nord in Gütersloh. Sie wird aufgeklöst, obwohl die Stadt die dort geleistete Arbeit weiter gut gebrauchen könnte. Foto: Stephan Rechlin

Gütersloh Kaffee und Waffeln

Die Stadt streitet um die Zahl der erforderlichen Schulsozialarbeiter. Doch einen ihrer erfolgreichsten, sozialen Reparaturbetriebe löst sie auf. mehr...


Bei der Toggo-Tour geht es um Spiel und Spaß. Foto: Guido Vogels

Gütersloh Tausende erleben Spiel und Spaß

Das war ein Spektakel für die Kids aus Gütersloh: Die Toggo-Tour des Fernsehsenders Super RTL hat an diesem Wochenende mitten in der Stadt gastiert. Mit Video: mehr...


Karl-Ernst Strothmann, Gert-Jan Jimmink, Patrick Siegele, Johannes Robers, Dimosthenis Koutsakis, Wilfried Limper, Aleksandar Mitrovic, Jörg Witteborg, Ton Lansink, Reinhard Rolfes und Bürgermeister Henning Schulz (von links) weihen den Miep-Gies-Weg ein. Foto: Eva Kristin Ludwig

Gütersloh Weg erinnert an Miep Gies

Ein kleiner Fußweg nahe der Anne-Frank-Gesamtschule trägt künftig den Namen »Miep Gies«. Eine große, von der Schule entworfene Tafel klärt auf, wer sich dahinter verbirgt. mehr...


Noch sind die Teller, Becher und Gläser leer. Das wird sich mit der zweiten Vesperkirche aber wieder ändern. Manuela Grunert, Ludger Osterkamp, Dr. Nils Wigginghaus, Pfarrer Stefan Salzmann und Simone Klusmeier vom Organisationskreis (von links) stecken bereits mitten in den Vorbereitungen und freuen sich auf die Neuauflage der erfolgreichen Aktion. Foto: Stefanie Winkelkötter

Gütersloh Vesperkirche geht in die zweite Runde

Nach dem riesigen Erfolg zu Beginn dieses Jahres geht die Vesperkirche 2019 in die zweite Runde. Der Termin steht auch schon fest: Vom 27. Januar bis zum 10. Februar wird in der Martin-Luther-Kirche wieder aufgetischt. mehr...


Die kleine Straße »In den Braken« in Isselhorst ist schmal, aber lang. Ganz am Ende ist es zu einem brutalen Raubüberfall auf eine 59-jährige Frau gekommen. Die Räuber haben ihr Opfer gefesselt und sind dann zu Fuß geflüchtet. Foto: Wolfgang Wotke

Gütersloh Überfall vor dem Fernseher

Raubüberfall im Ortsteil Isselhorst: In ihrem eigenen Haus muss eine 59-jährige Frau am späten Donnerstagabend um ihr Leben bangen. mehr...


Zur großen Eröffnungsfeier der Miele-Kita »IdeenReich« hat es ein buntes Programm mit vielen Überraschungen gegeben. Foto: Miele

Gütersloh Ein Fest voller bunter Ideen

»Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.« Mit diesem Zitat von Albert Einstein lud Miele zur Eröffnung der unternehmenseigenen Kindertagesstätte in Gütersloh mit dem Namen »IdeenReich« ein. mehr...


Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Gütersloh Alter Frau Haarbüschel ausgerissen

Er hat eine alte Dame niedergeschlagen, ihre EC-Karte und ihr Auto gestohlen. Deshalb steht ein 33-Jähriger aus Gütersloh nun vor Gericht. mehr...


31 - 40 von 2818 Beiträgen