>

Sa., 05.11.2016

Im kommenden Jahr zieht das Mittelalter auch in Bielefeld und Lippe ein »Anno« geht auf Tournee

»Anno«-Erfinder Norbert Morkes exportiert seine Idee fortan nach Bielefeld und in den Kreis Lippe.

»Anno«-Erfinder Norbert Morkes exportiert seine Idee fortan nach Bielefeld und in den Kreis Lippe. Foto: Stephan Rechlin

Von Stephan Rechlin

Gütersloh (WB). Das Gütersloher Mittelalterfest »Anno 1280« geht im kommenden Jahr auf Tournee. Außer in Isselhorst (25. bis 28. Mai 2017) wird es noch auf dem Halhof in Bielefeld-Schildesche (1. bis 3. September 2017) und auf dem Schloss Gut Wendlinghausen im lippischen Dörentrup (22. bis 24. September 2017) veranstaltet.

Neuer Organisator der Feste ist die Anno Events GmbH unter der Geschäftsführung von Katrin Christiansen aus Bielefeld – Besucher und aktive Teilnehmer der Feste kennen sie bereits als Marktmeisterin. Der bisherige Veranstalter Noa Entertainment wird sich nach Auskunft von Geschäftsführer Norbert Morkes anderen Geschäftsfeldern zuwenden: »Das bewährte Anno-Team bleibt aber auch unter neuem Veranstalter-Namen beisammen.«

Den vollständigen Artikel lesen Sie am Samstag, 5. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Wochenendausgabe Gütersloh.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4413196?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198389%2F2516079%2F